Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

AoeL-Jahrbuch 2009

von Redaktion (Kommentare: 0)


Als „Leuchttürme“ stellen sie sich dar, die AoeL-Mitgliedsunternehmen, die sich jetzt im ersten AoeL-Jahrbuch 2009 anlässlich der BioFach präsentiert haben. Die Firmen haben in beispielhaften Initiativen wirtschaftliches Handeln mit unternehmerischer Verantwortung umgesetzt: In den Bereichen Umwelt, Ernährung und Soziales stellen sie gelungene Nachhaltigkeitsprojekte vor.

„Dies ist für uns eine zentrale Herausforderung, aber vor allem eine große Zukunftschance, der wir uns als Unternehmen stellen müssen und wollen.“ sagt Klaus Freidler, Geschäftsführer und Inhaber von Alb-Gold Teigwaren und AoeL-Mitglied. „Wir haben die Weichen für ein durchgängig nachhaltiges Unternehmenskonzept bereits mit der Gründung gestellt. Es ist sehr zu begrüßen, wenn Firmen zeigen wie sie mit dieser Herausforderung umgehen.“ Denn Nachhaltigkeit ist für AoeL-Mitglieder nicht bloßes Schlagwort, sondern wird gelebt. Die vorgestellten Projekte sollen zur Nachahmung anregen und den Wettbewerb um die besten Konzepte für ein ökologisches, soziales und gesundes Wirtschaften in Gang setzen.

Das Jahrbuch kann bei der AoeL-Geschäftsstelle angefordert werden.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige