Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Alnatura und Globus starten Kooperation

von Redaktion (Kommentare: 0)


Rund 630 Bio-Produkte der Marke Alnatura sind seit Anfang März in den Globus Warenhäusern gelistet. Das Angebot umfasst ein komplettes Bio-Trockensortiment. Die Alnatura Produkte sind im Block platziert und mit einer Alnatura Regalfahne gekennzeichnet. Begleitet wird die Einführung des neuen Bio-Sortiments in den Globus-Faltblättern, durch Ladenfunkspots und auf der Unternehmens-Website "Bewusst-leben-mit-Globus". Mit dem Verkaufsstart der Alnatura Bio-Produkte in den Globus-Warenhäusern sind die beteiligten Unternehmen sehr zufrieden.

 

Bestandteil der Kooperation zwischen Alnatura und Globus sind zweitägige Schulungen, in denen die verantwortlichen Mitarbeiter in den Globus-Märkten mit dem ökologischen Landbau, der Herstellung von Bio-Produkten und den Besonderheiten des Alnatura Bio-Sortiments vertraut gemacht werden. Zum Seminarprogramm gehört auch der Besuch auf einem Bio-Bauernhof, damit die Mitarbeiter direkt vor Ort miterleben können, wie Öko-Landbau funktioniert und was ihn von der konventionellen Landwirtschaft unterscheidet.

 

Hintergrund: Globus (Sitz: St. Wendeln) verfügt 2007 über 90 Standorte, mit drei Vertriebsschienen:

Globus SB-Warenhäuser (37 Standorte), Gobus Baumärkte (50 Standorte) und Alpha-Tecc Elektrofachmarkt (9 Standorte). International ist Globus in der Tschechischen Republik mit 11 Globus SB-Warenhäusern vertreten, in Russland  mit einem Markt. Insgeamt sind rund 22.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der GmbH und Co KG beschäftigt. Rund die Hälfte der Mitarbeiter ist am Unternehmen als Stille Gesellschafter beteiligt.

Umsatz: Im Geschäftsjahr 2005/2006 erreichte das Familienunternehmen eine Umsatzsteigerung um 0,7 % auf 5,0 Mrd. Euro.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige