Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Alnatura eröffnet dritten Super Natur Markt in Hamburg

von Redaktion (Kommentare: 0)


Nach Wandsbek und Eppendorf geht am 23. Oktober 2008 in Altona die dritte Alnatura Filiale in Hamburg an den Start: Direkt am Altonaer Bahnhof eröffnet Alnatura im Geschäftshaus Ottensen seinen neuesten Bio-Supermarkt - mit über 6.000 Artikeln auf 700 m² eines der umfangreichsten Bio-Sortimente in der Hansestadt.

Das Angebot umfasst tagesfrisches Obst und Gemüse von regionalen Öko-Bauern, vieles davon aus Demeter- oder Bioland-Anbau. Außerdem Brot und Backwaren, eine große Palette an Molkereiprodukten und Trockenartikeln, über 120 verschiedene Käsesorten und die dazu passenden Weine, Feinkost aus aller Welt und viele Bio-Lebensmittel für die schnelle Küche. Wichtig ist Alnatura, dass möglichst viele Frischeprodukte - also Obst, Gemüse und Eier - aus der Region um Hamburg stammen. Zu den Lieferanten von Alnatura gehören u.a.  der Obsthof vom Felde  sowie die Hamburger Vollkornbäckerei Effenberger und Springer Bio-Backwerk.

Ökologisches Bewusstsein zeigt Alnatura nicht nur bei der Auswahl des Sortiments, sondern auch bei der Gestaltung und Ausstattung seiner Filialen. Deutschlandweit einzigartig ist ein Projekt, das in diesem Herbst startet: Um noch mehr Energie einzusparen, installiert Alnatura als erstes Einzelhandelsunternehmen in allen Filialen Glastüren vor den Kühlregalen.

An den drei Eröffnungstagen veranstaltet Alnatura eine Benefiz-Aktion zugunsten der Hamburger Klinik-Clowns.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige