Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Agrarhaushalt 2009 – Agrarwende wiederbeleben

von Redaktion (Kommentare: 0)


Zur Beratung des Agrarhaushaltes im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sagt Cornelia Behm, agrarpolitische Sprecherin:

"Wir brauchen einen Paradigmenwechsel in der Agrarpolitik. Eine Wiederbelebung der grünen Agrarwende ist dringend geboten. Vor allem der Ökolandbau muss gestärkt werden. Denn die Schere zwischen im Handel erworbenen und auf unseren heimischen Äckern angebauten Bioprodukten geht immer weiter auseinander. Wertschöpfung und Arbeitsplätzen wandern seit Jahren ins Ausland ab. Diesen Trend wollen wir stoppen.

Wir fordern, die Mittel für die Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK) um 110 Millionen Euro aufzustocken. Gleichzeitig fordern wir die Forschung im Bereich Ökolandbau auszubauen. Wir fordern ein Bundesprogramm "Faire Milch" neu in den Haushalt aufzunehmen.

Die vom Agrarministerium geplanten Kürzungen um 5 Millionen Euro bei den nachwachsenden Rohstoffen lehnen wir ab."



Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige