Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

7 Wochen Wandern für gentechnikfreie Welt

von Redaktion (Kommentare: 0)


Joseph Wilhelm, Gründer der Rapunzel Naturkost AG, marschiert unermüdlich längs durch Deutschland. Genau sieben Wochen, 44 Etappen, rund 1200 km und Millionen von Schritten später erreicht er am 15. September 2007 Lindau, am Bodensee. Joseph Wilhelm hat mit „Genfrei Gehen“, dem Marsch für eine gentechnikfreie Welt, ein aktives Zeichen gesetzt und eine Bewegung ausgelöst. Die 1200 km lange Wanderung startete am 28. Juli in Lübeck. Seit dem haben tausende Menschen sein Vorhaben unterstützt – aktiv, wie auch passiv.

 

Unterstützt wurde das Vorhaben von zahlreichen Partnern aus der Bio-Branche, wie z.B. Ulrich Walter, Geschäftsführer Ulrich Walter GmbH, der die erste Etappe bestritt, Michael Radau, Vorstand SuperBioMarkt AG, Wolfgang Gutberlet (Tegut), uvm. Hochkarätige Referenten klärten über „Grüne Gentechnik“ auf, u.a. Dr. Angela von Beesten, Ökologischer Ärztebund, Kerstin Apelroth, Greenpeace, Dr. Christian Schüler, Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften der Universität Kassel/Witzenhausen, Dr. Peter Schaumberger, Geschäftsführer Demeter Marktforum, Dr. Franz Ehrnsperger, Geschäftsführer Neumarkter Lammsbräu, Nikolai Fuchs, Sektionsleiter „Landwirschaft“ Goetheanum, Dornach (CH).

 

Am 15. September 2007 ist in Lindau am Bodensee die große Abschlussveranstaltung. Auf die geschätzten 5 - 7000 Besucher warten ein erster spannender Erfahrungsbericht von Joseph Wilhelm, zahlreiche Referenten sowie ein Unterhaltungsprogramm. Termin: Samstag, 15. September 2007, Beginn: 15:00 Uhr, Einlass ab 14 Uhr, Ort: Strandbad Eichwald, Eichwaldstraße 16-20, 88131 Lindau

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige