Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-BrotBox-Aktion Hamburg

von Redaktion (Kommentare: 0)


Ab dem 25. Mai 2009 sind alle 252 Hamburger Grundschulen aufgefordert sich bis zum 5. Juni zur Teilnahme an der Aktion Bio-BrotBox anzumelden. Die allein aus Spenden finanzierte Aktion will den rund 13.000 Hamburger Erstklässlern Anfang September eine mit Bio-Produkten gefüllte Brotbox überreichen.

2008 war die Aktion ein voller Erfolg: 91.000 Einzelteile wurden von 100 freiwilligen Helfern verpackt und vor Schulbeginn ausgeliefert. Insgesamt wurden 13.000 Biobrotboxen für die Erstklässlerinnen und Erstklässler an 208 Hamburger Grundschulen verteilt. Die Box enthält neben einer Scheibe Brot, einer Möhre, vegetarischen Brotaufstrichen, Müsli, einem Teebeutel und einem viertel Liter Milch auch einen Comic und will letztendlich zu einem täglichen Frühstück anregen.

Die BiobrotBox Hamburg ist eine Initiative der Hamburger Bio-Erzeuger und engagierter Unternehmer. Sie wird in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. und dem Ökomarkt e.V. zum vierten Mal in Folge umgesetzt.


Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige