Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Shopcoaching zeigt Wege zu mehr Umsatz

von Redaktion (Kommentare: 0)


Im vergangenen Jahr stagnierte das Wachstum des Bio-Marktes. Große Filialisten schaffen neue Wettbewerbsbedingungen. Keine leichte Situation für kleinere Läden, und doch eine Chance: Wer jetzt Kundennähe beweist und es schafft, seine Stärken in Angebot und Service klar zu betonen, wird seine Position am Markt behaupten oder gar ausbauen können. Shopcoaching ist ein Weg, der effizient, kostengünstig und nachhaltig zum Erfolg führt. Das Planungsbüro „Der-Petzinger“ hat auf diese Weise erste Läden begleitet.

„Wir haben uns bereits vor mehr als zehn Jahren als Ladenplaner auf den Naturkostfachhandel und Reformhausbranche spezialisiert und in dieser Zeit ein sicheres Gespür für erfolgreiche Einkaufsstätten entwickelt“, erzählt Gründer und Inhaber Werner Petzinger (im Bild mit Regina Brendel). “Shopcoaching haben wir als neue Dienstleistung aufgenommen, weil die Läden gerade jetzt professionelle Beratung brauchen, aber gleichzeitig sparen müssen.“ Im Laufe eines Beratungstages entwickeln die Experten vor Ort und zusammen mit dem Ladner Lösungswege, die anschließend kostengünstig auch in Eigenregie umgesetzt werden können. Dabei kann es sich zum Beispiel um die Optimierung der Sortimentspräsentation, des Kundenlaufes oder der Kassenzone handeln, um die Verbesserung der Licht- und Farbgestaltung oder die optische Betonung der jeweiligen Kernkompetenzen. In Verbindung von professioneller Ladenberatung und intensivem Coaching entstehen klare Richtungsvorgaben und objektive Entscheidungshilfen.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige