Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Bauern ausgezeichnet

von Redaktion (Kommentare: 0)


Der österreichische Forst- und Landwirt Konrad Zojer aus Plon in der Gemeinde Kötschach-Mauthen bekam im September 2008 in Salzburg den Staatspreis für beispielhafte Waldbewirtschaftung verliehen. Mit Ehefrau Helene und Sohn Wolfgang bewirtschaftet der 52-Jährige auf 1056 Metern Höhe einen Bio-Bergbauernhof mit 72 Hektar Wald- und zehn Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche. In Gemeinschaft mit einem benachbarten Betrieb schlagen Vater und Sohn nach einem Waldwirtschaftsplan jährlich rund 700 Festmeter Holz.

Für seine Zuchterfolge beim Deutschen Shorthorn ist Bioland-Landwirt Peter Jens Buttgereit mit dem Ehrenpreis der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Er züchtet eine Rinderrasse, die einst auf der Halbinsel Eiderstedt weit verbreitet war, aber heute vom Aussterben bedroht ist. Mit 55 Kühen hat Peter Jens Buttgereit einen der größten Shorthorn-Zuchtbestände Schleswig-Holsteins. Er begann im Herbst 1991 mit der Ersteigerung von zwei Kühen. Heute weiden 180 Rinder auf den Eiderstedter Wiesen.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige