Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

10 % Bio-Obst in MV

von Redaktion (Kommentare: 0)


Das Frühlingswetter lässt die Obstbauern in Mecklenburg-Vorpommern für dieses Jahr auf reiche Erträge hoffen. Der Blütenbesatz sei bei allen Obstarten gut bis sehr gut, hieß es auf dem 1. ökologischen Obstbautag Anfang Mai in Altkamp auf Rügen.

 

Die Obstbauern bewirtschaften in Mecklenburg-Vorpommern nach Angaben des Agrarministeriums insgesamt rund 2500 Hektar Land, von denen sie in den zurückliegenden beiden Jahren durchschnittlich 45.000 Tonnen Obst ernten. Über 10 % der Obstanbaufläche im Land werden ökologisch bewirtschaftet.

 

Im Jahr 2007 hat es einen Zuwachs von 94 Betrieben gegeben, die nach der EU-Ökoverordnung zertifiziert sind, berichtet die Ostsee-Zeitung. Rund 720 Agrarbetriebe bewirtschaften somit rund 9,1 % der landwirtschaftlichen Nutzfläche im Land. Der Bundesdurchschnitt lag im Jahr 2006 bei knapp 5 %. Bei den Verarbeitungsbetrieben in Mecklenburg-Vorpommern hat es einen Zuwachs von 117 auf 142 gegeben. Mit dem im November 2007 eingeführten Biozeichen Mecklenburg-Vorpommern soll die Vermarktung weiter verbessert werden.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige