Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

1. Bioladen in Rumänien eröffnet

von Redaktion (Kommentare: 0)


Am 6.12. 2007 öffnete der erste rumänische Bioladen namens Bio-Markt in Timisoara, der ca. 400.000 Ew. großen Stadt im Nord-Westen des Landes. Der von den Brüdern Onetiu gegründete 70m²-Laden ist das erste von mehreren geplanten Geschäften in Rumänien. Das Sortiment umfasst ca. 1000 Produkte, die allesamt importiert wurden.

 

Rumänien ist seit Jahren vor allem im Getreidebereich bekannt als Erzeuger von Bio-Rohstoffen für den europäischen Biomarkt. Bis dato gibt es aber keine nennenswerte Verarbeitungs-  und Vermarktungsstrukturen in dem 21,5 Mio. Ew. Land. Mit einem aufkeimenden einheimischen Biomarkt könnte dies sich aber nun Schritt für Schritt ändern. Es werden bereits interessierte lokale Bäcker und Gemüseproduzenten gesucht, die bereit sind auf Bio umzustellen.

 

Mittels fachkundiger Beratung seitens ORA (www.o-r-a.org) sowie der Belieferung von österreichischen Bio-Großhändlern war es nun möglich, dieses erste wichtige Signal zu setzen. Die mediale Beachtung der Eröffnung war groß – inkl. TV.

 

2008 ist geplant, in der Hauptstadt Bukarest ein 150 m² großen weiteren Bio-Markt zu eröffnen. In weiterer Folge will man auch ein Franchise-System aufbauen und anbieten.
Zur Bekanntmachung von Bio sollen wichtige öffentliche Meinungsträger gewonnen und auch öffentliche Mittel beantragt werden.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige