Anzeige

organic-market.info| Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Online-Handel mit Lebensmitteln erreicht kaum neue Kunden

Die Deutschen kaufen immer mehr online ein. Nur Lebensmittel lassen sie in den elektronische Regalen links liegen. Das ergab eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom.

 

Waschbär erfindet sich neu

Seit Kurzem präsentiert sich die Marke der Triaz Group mit neuem Logo und Design. Weitere Markenveränderungen sind für die kommenden zwei Jahre geplant.

Bernds Wochentipp: Sonderangebote

Sonderangebote sind ein interessantes Mittel, um Kunden dazu zu bewegen, ein bestimmtes Produkt auszuprobieren oder um Mehrverkäufe zu erzielen. Davon gibt es mehrere Varianten. Zwei davon stelle ich vor.

Mehr Bio für München

Die Handelskette tegut eröffnet demnächst ihre erste Filiale in München – und will den Schwerpunkt auf Bio legen. Foto © tegut

Daniel von Meißner wechselt zur Bio Development AG

Die Bio Development AG holt sich Verstärkung: Daniel von Meißner wird das Unternehmen künftig unterstützen.

Auf den Punkt: "Was für eine Schande!"

Im neuen Format "Auf den Punkt" lassen wir Branchen-Akteure in kurzen Zitaten zu Wort kommen. Stefan Mutter von der Freiland Puten Fahrenzhausen GmbH spricht über Preis und Qualität.

Grell Holding GmbH bekommt neuen Geschäftsführer

Heinz von Kempen hört auf als Geschäftsführer der Grell Holding GmbH, teilt die Gerd Godt-Grell Stiftung mit. Ein Nachfolger für den Posten steht bereits fest. (Foto © Grell Naturkost)

EU-Kommission: Verklagt wegen mangelnder Kontrolle

Ein deutscher Bio-Rohstoffhändler hat die EU-Kommission verklagt. Sie soll für den Schaden zahlen, den eine von ihr zugelassene Kontrollstelle angerichtet hat.

Unverpackt anbieten – aber besser als die Konkurrenz

Die Unverpackt-Idee breitet sich aus – sogar der konventionelle Lebensmitteleinzelhandel bietet lose Ware zum Selbstabfüllen an. Wie kann man sich abheben?

Beispiele für eine zukunftstaugliche Bio-Landwirtschaft

Viel Ertrag auf kleiner Fläche – für Bio-Bauern soll das mit ausgefeilten ökologischen Anbaumethoden möglich sein. Drei Beispiele.

German Design Award: Zwei Gewinner aus der Bio-Branche

Die Gewinner des German Design Awards 2019 stehen fest. Zwei davon kommen aus der Bio-Branche. (Symbolbild © Shutterstock/mirtmirt)

Kupfer bleibt als Spritzmittel erhalten

Kupfer darf in der Landwirtschaft weiter als Mittel gegen Pilzkrankheiten eingesetzt werden. Das hat die EU Kommission vorgeschlagen. Warum?

Wir sind anders | messe-show Bodan 2018 (Teil 4)

Wer sind WIR? Das hat uns Achim Heitmann auf der Hausmesse von Bodan erklärt. Außerdem im Video: kompostierbare Kaffeekapseln, Zahnbürsten aus Bambus und veganes Gyros.

 

Marktstudie zu Bio-Wein in Deutschland

Eine neue Studie enthält interessante Erkenntnisse zum deutschen Weinmarkt. Besonders spannend: Bio-Wein im Vergleich zum konventionellen.

Bauern bekommen mehr Geld für Fairtrade-Kakao

Fairtrade International hat den Mindestpreis für fair gehandelten Kakao erhöht. Für ein menschenwürdiges Leben reicht das aber noch nicht.

Bernds Wochentipp: Masse verkauft Masse

Ich weiß, Sie denken jetzt womöglich: Das weiß jeder, den Tipp kannst Du Dir sparen. Na ja, ich schreib ihn trotzdem.

Statement: Jörg von Kruse zur Debatte über Logocos und L'Oreal

Die Logocos-Übernahme wird zu oberflächlich und emotional diskutiert, findet Jörg von Kruse, Inhaber des Naturkosmetik-Herstellers i+m. In seinem Statement erklärt er, weshalb er das so sieht.

Logocos wendet sich an Handelspartner

Nach dem Deal mit L’Oréal: Logocos hat ein Schreiben an seine Handelspartner herausgegeben. Darin erklärt der Naturkosmetik-Hersteller, was bleibt.

In-Ovo-Selektion: Bruderhahn-Initiative bezieht Stellung

Ohne Kükentöten: So vermarktet der LEH Eier, bei deren Produktion Eier mit männlichen Embyros aussortiert werden. Die Bruderhahn Initiative hat sich dazu geäußert – und kritisiert auch die Bio-Branche.

Bestes Bio 2019: Das sind die Preisträger

620 Teilnehmer haben für die Kundenbefragung „Bestes Bio 2019“ Produkte verschiedener Bio-Hersteller bewertet. Einer von ihnen nahm bei der Preisverleihung gleich drei Auszeichnungen mit nach Hause.

Volker Krause: „Wir müssen aufhören, uns in unserer Welt einzumauern“

Volker Krause, geschäftsführender Gesellschafter der Bohlsener Mühle, spricht offen über Defizite des Naturkostfachhandels, und ermuntert ihn, wieder zur ersten Adresse für Bio-Käufer zu werden. Dabei setzt er auf Kooperationen und glaubt: Protektionismus und Ausgrenzung schaden der Branche nur.

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

22.02.2019 10:56 Charlie Schleuter

Fairtrade-Biobananen für 1,39 €/kg ? Ich lasse mir das von Aldi-Süd mal erklären. (...)

13.02.2019 11:17 Sibylle

….Mich hat es erschüttert,das eine Biomarke weiter verkauft wird an ein Unternehmen das Nestle mit an Bord hat.Da frage ich mich ... (...)

12.02.2019 17:44 Erich Gahr

Hallo Markus Glöckner,
nicht die immer weniger werdenden Landwirte, die immer größer werdenden Viehbestände einschließlich der Biobauern und der ungezügelte Fleischverbrauch der Konsumenten einschließlich der Biokundschaft, sind mit verantwortlich. (...)

12.02.2019 10:33 The Ecocert Group

The Ecocert Group wishes to clarify a few points with regards to this article :

The title of this article suggests that we may have been unreferenced on the overall German organic retail market which is not correct. (...)

11.02.2019 16:40 The Ecocert Group

The Ecocert Group wishes to clarify a few points with regards to this article :

The title of this article suggests that we may have been unreferenced on the overall German organic retail market which is not correct. (...)