Anzeige

organic-market.info| Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Online-Handel mit Lebensmitteln erreicht kaum neue Kunden

Die Deutschen kaufen immer mehr online ein. Nur Lebensmittel lassen sie in den elektronische Regalen links liegen. Das ergab eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom.

 

Tübingen: Steuer auf Einwegverpackungen

Die Stadt Tübingen plant eine bundesweit einmalige Steuer auf Einwegverpackungen. Auch Bioläden könnten zur Kasse gebeten werden.

Ketten ködern Kunden – mit kleinen Bio-Preisen

Der Preisdruck auf Bio-Produkte wächst. Auch wenn es sich oft nur um Aktionspreise handelt: Kunden lernen, dass es auch bei Bio billiger geht, wenn die Konkurrenz groß genug ist.

Bernds Wochentipp: Die Absahner

Ob Gratis-Gutschein oder Verkostung – wenn es was umsonst gibt, sind sie sofort da: die Absahner. Das geht gar nicht! Oder?

Wegen Schimmelpilzgift: Rückruf von Bio-Erdnussprodukten

Verschiedene Bio-Erdnussprodukte der Marke TerraSana werden zurückgerufen. Grenzwertüberschreitungen an dem Schimmelpilzgift Aflatoxin sind der Grund.

Kampf um Bio-Kunden

Im neuen Werbeprospekt bietet Lidl Mopro-Produkte mit Bioland-Siegel zu günstigen Preisen an. Andere Handelsketten ziehen nach, um die Gunst der Kunden für sich zu gewinnen.

Lammsbräu: 10.000 Euro für nachhaltige Projekte

Insgesamt 10.000 Euro vergibt die Neumarkter Lammsbräu an die Gewinner ihres Nachhaltigkeitspreises. Die Bewerbungsphase für 2019 läuft bereits.

Mehr Bioland bei Lidl

Käse, Milch, Butter und Joghurt: Seit heute bekommen Kunden viele Molkereiprodukte mit Bioland-Standard bei Discounter Lidl. Aber das ist noch nicht alles.

Bio im Test: Linsennudeln und Babybrei

Gelbe Karten für Nudeln aus Hülsenfrüchten: Ökotest bemängelte Erdölbestandteile und mehr. Außerdem unter der Lupe der Tester waren Babybrei, Lippenpflege und Diätdrinks.

Diese Artikel haben Sie 2018 besonders interessiert

Bioland bei Lidl, Demeter bei Kaufland, Logocos und L'Oreal: Das Thema "Bio im LEH" hat Sie, liebe Leser, 2018 besonders bewegt. Das sind die sieben beliebtesten Artikel des Jahres.

Veranstaltungstipps zur Grünen Woche in Berlin

Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau: In Berlin findet im Januar wieder die Internationale Grüne Woche statt. Wir haben drei Veranstaltungstipps für die Bio-Branche herausgesucht.

Kommentar: Fachhandel muss handeln

Verbandsware zum Discount-Preis. Das kann den Bio-Fachhandel nicht kalt lassen. Zu lange hat er sich vorgemacht, Bioladen-Kunden würden nicht auf den Preis schauen. Unser Redakteur Horst Fiedler kommentiert.

Lidl-Bioland: Kampagne läuft

Wenn Bioläden zum Jahresanfang nicht mehr so viel Bioland-Milch wie gewohnt verkaufen, kann das einen einfachen Grund haben: Ihre Kunden decken sich bei Lidl ein und sparen dabei Geld.

Siegel-Vergabe: FNG dehnt Nachhaltigkeitsbegriff weit aus

Der Branchenverband Forum Nachhaltige Geldanlage (FNG) vergibt seit 2015 jedes Jahr sein „Gütesiegel für nachhaltige Investmentfonds“ – auch an solche die gar nicht so nachhaltig sind.

Spende für arme Kinder: Bio-Hersteller verzichten auf tausende Euro

Bei einer Spenden-Aktion von basic sind mehrere tausend Euro zusammengekommen. Kunden konnten sich beteiligen, ohne eigene Mehrkosten zu haben. Denn den Spendenbeitrag zahlten die Hersteller.

EU treibt Plastikverbot voran

Trinkhalme, Plastikteller und andere Wegwerfprodukte aus Kunststoff sind bald verboten. Darauf haben sich Unterhändler des EU-Parlaments und der Mitgliedstaaten geeinigt. Für Trinkhalme gibt es bereits eine Alternative, die zum Fachhandel und seinen Bio-Bistros passt.

Neue Studie: Bio schlecht fürs Klima?

Bio-Landwirtschaft ist schädlicher für das Klima als konventionelle? Das zumindest behaupten Wissenschaftler aus Schweden und den USA.

Lammsbräu verklagt Danone und Fresenius

Der Streit geht weiter: Nach einer Abmahnung im November hat Neumarkter Lammsbräu heute Klage gegen Danone und Fresenius eingereicht. Es geht um Labels auf Flaschen der Marke Volvic.

Baden-Württemberg: Umweltpreis für zwei Bio-Unternehmen

Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat den „Umweltpreis für Unternehmen 2018“ vergeben. Unter den sieben Preisträger sind zwei Betriebe aus der Bio-Branche.

Bio im Test: Frikadellen und Zahncremes

Die Stiftung Warentest hat Fertig-Frikadellen und Weißmacher-Zahncremes getestet. Darunter auch Produkte aus dem Bio-Fachhandel – nicht alle schnitten gut ab.

Immer mehr Biomärkte nutzen Recup-Pfandsystem für Coffee-to-go

Ein Coffee-to-go-Pfandsystem für Deutschland: Das ist die Vision des Münchner Unternehmens Recup. Mittlerweile ist das System in immer mehr Biomärkten verfügbar.

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

22.02.2019 10:56 Charlie Schleuter

Fairtrade-Biobananen für 1,39 €/kg ? Ich lasse mir das von Aldi-Süd mal erklären. (...)

13.02.2019 11:17 Sibylle

….Mich hat es erschüttert,das eine Biomarke weiter verkauft wird an ein Unternehmen das Nestle mit an Bord hat.Da frage ich mich ... (...)

12.02.2019 17:44 Erich Gahr

Hallo Markus Glöckner,
nicht die immer weniger werdenden Landwirte, die immer größer werdenden Viehbestände einschließlich der Biobauern und der ungezügelte Fleischverbrauch der Konsumenten einschließlich der Biokundschaft, sind mit verantwortlich. (...)

12.02.2019 10:33 The Ecocert Group

The Ecocert Group wishes to clarify a few points with regards to this article :

The title of this article suggests that we may have been unreferenced on the overall German organic retail market which is not correct. (...)

11.02.2019 16:40 The Ecocert Group

The Ecocert Group wishes to clarify a few points with regards to this article :

The title of this article suggests that we may have been unreferenced on the overall German organic retail market which is not correct. (...)