Anzeige

organic-market.info| Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Online-Handel mit Lebensmitteln erreicht kaum neue Kunden

Die Deutschen kaufen immer mehr online ein. Nur Lebensmittel lassen sie in den elektronische Regalen links liegen. Das ergab eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom.

 

EcoCommunity: Plattform für Bio-Unternehmen und Influencer ist online

Die Agentur sieben&siebzig hat das Netzwerk ecoCommunity gegründet, das seit Kurzem online ist. Es soll Bio-Unternehmen und Influencer besser vernetzen.

Zukunftsstiftung BioMarkt: Fünstellige Summe für Saatgutfonds

Die Zukunftsstiftung BioMarkt hat eine beachtliche Menge Geld an den Saatgutfonds gespendet. Damit soll die patentfreie Entwicklung von Öko-Saatgut gefördert werden. (Symbolbild © kram9)

So holt sich Aldi Nachhilfe in Nachhaltigkeit

Aldi Nord und Aldi Süd wollen Unterstützung von Startups. Die jungen Unternehmen sollen den Discountern helfen, ihre Verpackungen nachhaltiger zu machen. Lesen Sie, wie Aldi geeignete Gründer sucht.

Frische Bio-Ware ohne Umverpackung im LEH

Bei Discounter Norma sind jetzt Bio-Bananen ohne Umverpackung im Angebot. Die Supermarktkette Rewe hat einen Test mit mehr als 100 Bio-Produkten angekündigt.

Ökolandbau siegt im Leistungsvergleich

Deutsche Wissenschaftler haben die bisher umfangreichste Studie zu den ökologischen und sozialen Leistungen des Ökolandbaus vorgelegt. Das Ergebnis ist klar: In fünf von sieben Bereichen lag der Ökolandbau vorn.

Bio-Eigenmarke bei Netto Nord

Bei Netto Nord gibt es jetzt auch Bio: Unter der Marke Go Öko bietet der dänische Discounter sein eigenes Bio-Sortiment in Deutschland an. In einem Punkt unterscheidet es sich deutlich von dem direkter Mitbewerber.

Bernds Wochentipp: "Immer in denselben Laden"

Jede Woche einmal quer durch die Stadt. Neulich sprach ich mit einem Paar, das mir erklärte, warum es sich das antut, um in einem bestimmten Bioladen einzukaufen.

Bio-Landbau: Weniger Ertrag, aber besser bei Dürre

Bio-Landwirte ernten pro Hektar weniger als ihre konventionellen Kollegen. Dafür kamen sie mit dem trockenen Sommer 2018 besser zurecht. Das zeigen Zahlen der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft AMI.

Neuer Standard für therapiebegleitende Kosmetik

Die Gesellschaft für angewandte Wirtschaftsethik (GfaW) hat mit Nature Thanxs einen neuen Standard für pflegende Kosmetik bei Neurodermitis und anderen Hautkrankheiten vorgestellt. Was dahinter steckt.

Umsatzbarometer: Bio-Fachhandel legt 2018 um 6,2 Prozent zu

Die Umsatzentwicklung im 4. Quartal bestätigt den vorherigen Verlauf: Der Bio-Fachhandel erzielt im Jahr 2018 insgesamt ein Plus von 6,2 Prozent beim Tagesumsatz – trotz härter werdendem Wettbewerb.

Positionspapier: Bundesregierung soll Agrarökologie stärken

In einem Schreiben fordern 55 deutsche Organisationen einen grundlegenden Wandel unseres Agrarsystems hin zur Agrarökologie. Sie gilt als die Alternative zur industriellen Landwirtschaft, die andere bereits vorleben.

Neu für den Fachhandel: Zweinutzungs-Eier und -Fleisch mit Logo

Die ökologische Zucht von Zweinutzungshühnern macht Fortschritte. Bauern halten bereits erste Tiere, deren Eier und Fleisch in den Bio-Fachhandel kommen. Dafür gibt es jetzt ein eigenes Logo.

Aktionsplan: 8 Punkte für mehr Tierschutz

Der Deutsche Tierschutzbund hat einen Aktionsplan „Zukunft für nachhaltigen Tierschutz“ vorgestellt. Aus Sicht der Tierschützer braucht es eine Gesamtstrategie und nicht nur ein staatliches Tierwohllabel.

Studie: Preiswahrnehmung verbessern

Im Bio-Facheinzelhandel ist der Preis kein Lieblingsthema. Doch um Kunden zu binden, muss die Preiswahrnehmung gut sein. Laut einer neuen Studie reicht die Konzentration auf Basispreise allein nicht aus. 

Bericht fordert Wende in der EU-Agrarpolitik

Der Kritische Agrarbericht ist der jährliche Kommentar der alternativen Landwirtschaftsbewegung zur offiziellen Politik und den aktuellen Entwicklungen. Die Ausgabe 2019 stellt die anstehende EU-Agrarreform in den Mittelpunkt.

Veranstaltungstipps zur BioFach 2019 in Nürnberg

Auf der Weltleitmesse BioFach in Nürnberg gibt es nicht nur jede Menge neue Produkte, sondern auch wertvolle Informationen für den Handelsalltag. Hier sind ein paar Veranstaltungstipps.

„Wir haben es satt!“: 35.000 Menschen demonstrieren für eine neue Agrarpolitik

Zum Auftakt der Internationalen Grünen Woche in Berlin trafen sich mehrere Zehntausend Demonstranten am 19.01. zur jährlichen Großdemo am Brandenburger Tor. Sie forderten einen radikalen Umbau der EU-Landwirtschaft.

Thunfischsalat von Followfish und Brigitte

Followfish bringt zusammen mit der Zeitschrift Brigitte Thunfisch-Salate auf den Markt. Sie sollen im Bio-Fachhandel erhältlich sein – aber nicht nur dort.

Bernds Wochentipp: „Es nervt!“

Neulich sprach ich mit einer Frau Mitte Dreißig, die mir erklärte, warum sie jetzt lieber zu Edeka und Aldi gehe, statt in den Bioladen. Der Preis spiele dabei keine Rolle.

Kaffee: Die Konzerne machen Kasse

Mehr als zwei Milliarden Tassen Kaffee werden täglich weltweit getrunken. Das macht einen jährlichen Umsatz von 175 Milliarden Euro. Doch für die Bauern bleibt immer weniger.

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

22.02.2019 10:56 Charlie Schleuter

Fairtrade-Biobananen für 1,39 €/kg ? Ich lasse mir das von Aldi-Süd mal erklären. (...)

13.02.2019 11:17 Sibylle

….Mich hat es erschüttert,das eine Biomarke weiter verkauft wird an ein Unternehmen das Nestle mit an Bord hat.Da frage ich mich ... (...)

12.02.2019 17:44 Erich Gahr

Hallo Markus Glöckner,
nicht die immer weniger werdenden Landwirte, die immer größer werdenden Viehbestände einschließlich der Biobauern und der ungezügelte Fleischverbrauch der Konsumenten einschließlich der Biokundschaft, sind mit verantwortlich. (...)

12.02.2019 10:33 The Ecocert Group

The Ecocert Group wishes to clarify a few points with regards to this article :

The title of this article suggests that we may have been unreferenced on the overall German organic retail market which is not correct. (...)

11.02.2019 16:40 The Ecocert Group

The Ecocert Group wishes to clarify a few points with regards to this article :

The title of this article suggests that we may have been unreferenced on the overall German organic retail market which is not correct. (...)