Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Umsatzbarometer 4. Quartal 2019 – Branche weiter im Aufwind

Der Naturkostfachhandel wächst weiter. 2019 steigerten die am Umsatzbarometer BioHandel teilnehmenden Geschäfte ihre durchschnittlichen Tagesumsätze um 6,7 Prozent. Vor allem die Hofläden konnten deutlich zulegen.

EU-Kommissar wirbt für mehr Bio-Landbau

Der neue EU-Agrarkommissar Janusz Wojciechowski will Bio zum Normalfall machen. Das verkündete der polnische Politiker beim Empfang des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) auf der Grünen Woche in Berlin. Und er versprach einen Bio-Aktionsplan.

Agrarwende gemeinsam mit den Bauern anpacken

Im Kritischen Agrarbericht kommentiert die alternative Landwirtschaftsbewegung jedes Jahr zur Grünen Woche die aktuellen Entwicklungen und die offizielle Politik. Diesmal plädiert die Bewegung dafür, die notwendigen Veränderungen in der Landwirtschaft gemeinsam anpacken – also mit den protestierenden Landwirten.

Tierschutzbund will Klöckner verklagen

Das Verhältnis zwischen dem Deutschen Tierschutzbund und Bundeslandwirtschaftministerin Julia Klöckner ist inzwischen komplett zerrüttet. Jetzt droht Tierschutz-Präsident Thomas Schröder mit einer Klage wegen Tierquälerei und Meineid.

Cupper Teas erstmals im TV

Wer Bio-Tees der Marke Cupper im Sortiment hat, sollte über eine Sonderplatzierung nachdenken. Denn die von Allos vertriebene englische Bio-Teemarke wird jetzt im Fernsehen beworben.

Neue Bezahlsysteme: Investieren oder ignorieren?

Digitalisierung und Zahlungsanbieter jenseits von Banken treiben den Markt. Einzelhändler sollten analysieren, welche Zahlungsarten ihre Kunden als selbstverständlich voraussetzen und entsprechend reagieren. Viel hängt auch von der Lage der Läden ab.

Bio: nachweislich kaum belastet

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) stellt jedes Jahr die Pestiziduntersuchungen der Bundesländer zusammen. Jetzt hat die Behörde die Zahlen für 2018 veröffentlicht. Lesen Sie, wie Bio dabei abgeschnitten hat.

Biofach: Bio wirkt – wie denn?

Die internationale Bio-Branche trifft sich wieder vom 12. bis 15. Februar zur Biofach im Messezentrum Nürnberg. "Bio wirkt" ist das Motto des Kongresses. "Wie denn?" wollten wir von Veranstaltern und Branchenakteuren wie Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann wissen.

Veranstaltungstipps zur Biofach 2020

Auf der Weltleitmesse BioFach in Nürnberg gibt es vom 12. bis 15. Februar nicht nur jede Menge neue Produkte, sondern auch wertvolle Informationen für den Handelsalltag. Einige Veranstaltungstipps.

Bernds Wochentipp: Verkauf zum EK

Dieses Thema habe ich hier schon einmal behandelt. Doch es begegnet mir mittlerweile so oft, dass ich es aus einem anderen Blickwinkel, nämlich anhand eines Praxisbeispiels, nochmal beleuchten möchte.

27.000 Menschen haben es satt

Bauernhöfe unterstützen, Insektensterben stoppen und konsequenten Klimaschutz – das forderte das Bündnis aus Landwirtschaft und Gesellschaft bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration zum Auftakt der „Grünen Woche“ in Berlin.

Real Markthalle: 5.000 Produkte sind bio

In Reals Markthallen finden Kunden rund 5.000 Bio-Produkte. Wir waren bei der jüngsten Eröffnung in Aschaffenburg dabei und zeigen Bilder.

Wie bio ist die Real Markthalle? Interview mit CEO Patrick Müller-Sarmiento

Patrick Müller-Sarmiento kündigte vor der Eröffnung der Markthalle in Aschaffenburg ein Sortiment an, „in dem Frische, Regionalität, Nachhaltigkeit und faire Preise groß geschrieben werden.“ Was steckt dahinter? bio-markt.info hat mit ihm darüber gesprochen.

Gepa: Abschied von Stephan Geißler

Traurige Nachricht zum Jahresbeginn: Stephan Geißler, langjähriger Key Account Manager für den Biofachhandel bei Gepa, ist verstorben. Das Unternehmen würdigt ihn in einem Nachruf.

tegut: Bio-Sortiment sorgt für steigende Umsätze

Die hessische Supermarktkette konnte ihre Netto-Erlöse 2019 um 3,3 Prozent steigern. Hierzu beigetragen haben Bio-Produkte. Deren Anteil am Gesamtumsatz legte im vergangenen Jahr zu.

Glyphosat-Honig fließt Ministeriumstreppe hinunter

Protest gegen verfehlte Agrarpolitik: Heute hat ein Brandenburger Imkerpaar über 100 Eimer mit Glyphosat-Honig vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Berlin abgeladen. Im Honig seien hohe Ackergift-Konzentrationen gefunden worden.  

Hamburger Politiker diskutieren über Bio in Kantinen

Bis 2025 strebt die Hansestadt einen Bio-Anteil von mindestens 50 Prozent in der Gemeinschaftsverpflegung an. Wie ist das zu realisieren? In einem Wahlkampf-Gespräch gaben Vertreter von SPD, Grüne, Linke und FDP ihre Statements dazu ab.

Bio-Umsatz im Raum Berlin wächst zweistellig

Der Gesamtumsatz des regionalen Naturkostfachhandels - inklusive Direktvermarkter, handwerklich arbeitende Betriebe und Lieferdienste – liegt mittlerweile bei über 580 Millionen Euro. Das hat die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) ermittelt

Vandana Shiva auf Deutschlandtour

Die indische Physikerin und Aktivistin ist weltweit bekannt für ihre ökologisch-ökonomische Pionierarbeit. Vom 17. bis 21. Januar wird Vandana Shiva in Deutschland auf Vortragsreise sein.

BioMessen lassen Großdemo-Trecker klimaneutral fahren

Jede Menge Trecker werden am 18. Januar zur Demonstration „Wir haben es satt!“ nach Berlin rollen. Motto: Agrarwende anpacken, Klima schützen! Die BioMessen sorgen dafür, dass der Protest der Treckerfahrer klimaneutral stattfindet.

Anmeldung
Newsletter

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

12.02.2020 05:45 Magnescheff, Renate

Finde ich gar nicht gut. Am besten überall gute Bioprodukte ohne giftige Spritzung in allen Läden. Dann könnte man sich die teure Zertifizierung sparen.
Die Käufer interessiert es gar nicht, ob es eine gute Bioqualität ist. Nur muss der Preis möglichst niedrig sein. (...)

10.02.2020 12:41 Beate Kessler

Seit wann hat denn ALDI, LIDL, Edeka & Co verstanden, was alles mit Bio-Landwirtschaft zusammenhängt?
Sie haben doch nur verstanden, dass sich als Trittbrettfahrer der Pionierarbeit prima beim Bio-Trend mit abkassieren lässt.
Das Augenzwinkern kommt m.E. leider gar nicht rüber. (...)

10.02.2020 09:00 Fr. Klenze

Schon sehr interessant wie sich der größte Player der Branche hier profiliert.
Ein wesentlicher Teil des Umsatzes stammt ja gerade von den Partnern des LEH, die hier für ihre Aktionen indirekt kritisiert werden.
Sei es durch dutzende Bio-Eigenmarken oder Artikel wie Bionella. (...)

10.02.2020 07:49 AK

Das klingt ja wirklich schön. (...)