Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Studie: Zu viel Glyphosat schädigt die Nieren

Seit Jahren suchen Experten nach Erklärungen für die hohe Zahl nierenkranker Landarbeiter auf Zuckerrohrplantagen in Zentralamerika und auf Reisfeldern in Sri Lanka. Eine internationale Studie sieht die Ursache in der intensiven Anwendung der Herbizide Glyphosat und Paraquat, denen die Landarbeiter schutzlos ausgesetzt sind.

Fridays for Future: Bäckerei verzichtet auf Einnahmen

Das ist doch eine gute Idee: Die Bio-Bäckerei Kaiser verzichtet demnächst immer freitags auf 50 Prozent der Netto-Einnahmen einer Verkaufsstunde zugunsten der Klimaschutzbewegung. Und noch etwas Neues von Bio-Kaiser: Mehrheitseigner Volker Schmidt-Sköries hat ein Buch über seine Liebe zum Brot und zum nachhaltigen Wirtschaften geschrieben.

Spielberger: Teigwaren ab sofort plastikfrei verpackt

Seit Kurzem werden bei der Spielberger Mühle auch die Nudeln in Beutel aus 100 Prozent Papier verpackt. Damit ist dem Bio-Pionier ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu plastikfreien Verpackungen gelungen. Andere Teigwaren sollen folgen – alles exklusiv für den Fachhandel.

Bio123: Kleine Läden digital auf Augenhöhe

Das Bio123 Online-Portal und die Bio123 App greifen jetzt auf die Data NatuRe-Stammdaten für die Naturkost-, Naturwaren- und Reformwarenbranche zu. Kleine Bioläden, die kaum Ressourcen haben, um eine eigene Webseite oder App zu entwickeln, können ihre Kunden über diese Dienstleistung individuell ansprechen und praktisch ihr gesamtes Sortiment präsentieren.

Echte Naturkosmetik: Online-Portal freigeschaltet

Um Kunden die Unterscheidung von „echter“ und „unechter“ Naturkosmetik zu erleichtern, hat der Großhändler Biogarten gemeinsam mit dem Zertifizierer Wessling ein Online-Portal entwickelt. Dort sind bereits 17 Verkaufsstellen zu finden, die als „Geprüftes Naturkosmetik Fachgeschäft“ zertifiziert wurden.

Neues Bio-Recht: Mit Verstößen angemessen umgehen

Mit der neuen EU-Bio-Verordnung treten Anfang 2021 auch neue Regelungen für den Umgang mit Verstößen und Kontaminationen in Kraft. Ein Positionspapier beschreibt, wie diese Vorgaben interpretiert werden sollten.

Neumarkter Lammsbräu baut zweite Führungsebene aus

Neumarkter Lammsbräu hat die Leiter-Stellen für die beiden neuen Bereiche „Kaufmännische Verwaltung“ und „Instandhaltung und Energie“ besetzt. (Foto © Neumarkter Lammsbräu)

Naturkosmetik Branchenkongress: Das sind die Themen

In wenigen Wochen trifft sich die Naturkosmetikbranche in Berlin zum 12. Naturkosmetik Branchenkongress: „Authentisch und innovativ in die Zukunft“ lautet das Motto. Welche Themen sich im Einzelnen dahinter verbergen.

Bio-Babybreie bei Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat Baby-Nahrung untersucht. Im Test waren Milch-Getreide-Breie als Pulver zum Anrühren und im Glas – die meisten davon in Bio-Qualität.

Bernds Wochentipp: Auf identische Preise achten

Wie wäre es, wenn Ihr Laden zukünftig eine kleine Strafgebühr verlangen würde, wenn Kunden das, was sie im Laden gekauft haben draußen auf der Sitzbank verzehren? Was ich da für einen Blödsinn schreibe, denken Sie sich. Nun ja, es hat seinen Grund.

Schadstoffe? Stiftung Warentest untersucht Bio-Schwarztee

Die Stiftung Warentest hat Schwarztees auf Schadstoffe untersucht. Tees in Bio-Qualität waren auch dabei – einer davon wurde Testsieger.

Spielberger pflanzt 1.000 Bäume

Als Ausgleich für rund zwölf Tonnen Papier, die in den vergangenen zwölf Monaten für Verpackungen gebraucht wurden, pflanzt die Spielberger Mühle im September 1.000 Bäume im Schwarzwald.

Studie: Kunden zahlen am liebsten bar

Bargeld steht nach wie vor hoch im Kurs. Das hat der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) in einer neuen Studie herausgefunden, bei der Kunden nach ihren liebsten Zahlungsmöglichkeiten gefragt wurden. Wie EC-Karte, Payment Apps & Co. abschnitten.

Ökotest: Bio bei Parmesan vorn

Bio-Anbau und Transparenz in der Wertschöpfungskette helfen dem nach alter Tradition hergestellten Parmesan-Käse zu neuem Glanz. Eine Bio-Handelsmarke erreichte bei Ökotest als einziges Produkt die Note „gut“.

Ökotest: Bio-Waschmittel ist Testsieger

Die oft belächelten Bio-Waschmittel sind besser als ihr Ruf: Sie verzichten auf Kunststoffverbindungen und andere problematische Inhaltsstoffe und erzielen dennoch passable Waschergebnisse. Das stellt Ökotest in seiner September-Ausgabe fest.

Renate Künast bei Ökofrost

Gestern haben drei "Grüne" den Berliner Bio-Tiefkühl-Spezialisten Ökofrost besucht, darunter auch Renate Künast. Mit ihnen diskutierte das Ökofrost-Team über nachhaltiges und alternatives Wirtschaften, Bio-Lebensmittel und die Naturkostbranche.

Ppura: Neuer Ansprechpartner für deutsche Kunden

Mit Stephan Lothe holt sich das Schweizer Bio-Unternehmen Ppura einen erfahrenen Key Account Manager an Bord. Er wird ab 1. September Ansprechpartner für deutsche Kunden sein.

Neue Bio-Produktlinie bei Spar Schweiz

Spar Schweiz hat eine neue Produktlinie mit Bio-Produkten herausgebracht. Bei den Kunden kommt sie „sehr gut“ an.

Gläserner Bio-Schlachthof eröffnet in Österreich

Manfred Huber, Geschäftsführer von Sonnberg Biofleisch in Österreich, hat seinem neuen Schlachthof das Attribut "gläsern" gegeben. Nach der Eröffnung im September können Besucher an bestimmten Tagen dabei sein, wenn Rinder geschlachtet werden.

Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft: Jetzt bewerben!

Wer sich in seiner Bachelor- oder Masterarbeit mit Bio-Lebensmitteln beschäftigt und in Themenbereichen wie Nachhaltigkeit, Umwelt- und Sozialverträglichkeit neue Erkenntnisse gesammelt hat, kann sich für den Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft noch bis zum 18. Oktober bewerben.

Anmeldung
Newsletter

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

16.09.2019 17:11 Volker Hummel

Definitiv der richtige Ansatz.
Denn ein Feinschmecker achtet oftmals nicht auf die (Bio-)Herkunft, sondern auf beste Qualität und Beratung. Das hat der Fachhandel definitiv zu bieten.
Wer zudem eine gute Weinabteilung führt, zieht kaufkräftige Kunden an. (...)

07.09.2019 14:06 Kraut und Rüben

Die Bioase44 spricht Probleme an, vor denen auch wir als unabhängiges Bioladenkollektiv stehen. In den Anfangsjahren des Naturkosthandels wurden wir Biopioniere mit unseren Ideen noch als Ökospinner belächelt. (...)

05.09.2019 16:48 Jürgen Weber

Cleveres Zielgruppen-Marketing, aufmerksamkeitsstärker und billiger als klassische Werbung. (...)

29.08.2019 16:41 Edgar K. Rieflin

Mich würde interessieren, wer denn den Parmesan von Alnatura importiert? Denn soweit ich das einschätze, machen die ja nix selbst. (...)