Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Diese Getränke verkaufen sich bei Hitze besonders gut

Wer dem Klimawandel etwas Positives abgewinnen will, muss auf seine Getränke-Umsätze schauen. Die stiegen im Sommer 2018 kräftig an. Zahlen von bioVista verraten, was die Konsumenten an heißen Tagen bevorzugen.

Sonnentor engagiert sich für ein enkeltaugliches Österreich

Der Kräuterspezialist Sonnentor hat einen Verein zur Förderung einer enkeltauglichen Umwelt in Österreich initiiert. Dieser engagiert sich für eine pestizidfreie Landwirtschaft und will Bio-Bauern unterstützen, deren Ernte durch Pestizidabdrift verunreinigt wurde.

Anregungen für Aktionen rund um Bio

Ob Buffet, Kochkurs oder Rezeptwettbewerb: Der Ökomarkt e.V. hat eine Broschüre zum Thema „Ressourcenschonende Ernährung mit Bio-Produkten“ zusammengestellt. Sie enthält mit Anregungen für die Bildungsarbeit, von denen sich auch Läden insprieiren lassen können.

Dünge-VO: 20 Prozent weniger Gülle in Risikogebieten

Statt die Massentierhaltung perspektivisch so zu begrenzen, dass die Güllemenge zur jeweiligen Agrar-Fläche passt, haben Landwirtschafts- und Umweltministerium nur das Ausbringungsvolumen in Risikogebieten neu geregelt. Wo bleibt die Gülle?

Ein Cent für die Wiese

Der „Wiesencent“ prangt ab Ende Juni auf den Glasflaschen von Bad Dürrheimer Mineralbrunnen und weist auf eine neue Aktion hin.

Schnell noch den Herstellern Feedback geben

Nur noch wenige Tage läuft der POS.markencheck: Noch können Fachhändler noch die on- und offline POS Aktivitäten der Hersteller bewerten. Seien Sie dabei!

Bernds Wochentipp: Sonderangebote

Immer wieder sehe ich Bioläden, die vor der Tür mit einem Plakat für Sonderangebote werben. Doch zieht es Kunden in den Laden?

dm bringt Kinder auf Bio-Höfe

Um die Handelsmarke dmBio zu pushen, spendiert die Drogeriemarkt-Kette dm wieder Erlebnistage für Kinder auf Bio-Bauernhöfen. Dabei helfen Naturland und die Sarah Wiener Stiftung. Unser Redakteur Horst Fiedler kommentiert.

Naturkosmetik Branchenkongress: Thema und Programm

Der 12. Naturkosmetik Branchenkongress findet am 24. und 25. September in Berlin statt. „Authentisch und innovativ in die Zukunft“ lautet das Motto. Erfahren Sie mehr zum Programm.

Was bringt SuperBioBringt’s?

Im November führte die SuperBioMarkt AG einen Obst-Lieferservice per Lastenfahrrad für Firmen in Münster ein. Wir wollten wissen, ob der Service Anklang gefunden hat.

WDM Bio-Fertigprodukte GmbH: Neues Gesicht in der Vertriebsleitung

WDM Bio-Fertigprodukte GmbH hat Zuwachs bekommen: Es geht um die leitende Position im Vertrieb der Marken "Wünsch dir Mahl" im Bio-Fachhandel und "Daily Soup" im LEH. (Foto © Shutterstock/fongbeerredhot)

Kükentöten bleibt erlaubt – Bio-Branche arbeitet an Alternativen

Männliche Küken dürfen in der Legehennenzucht weiter getötet werden, bis Alternativen eingeführt sind. So das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Die Bio-Branche arbeitet bereits an Lösungsansätzen, die das Kükentöten überflüssig machen sollen.

Familienpreise bei Terra Verde

Dauerhaft im Preis reduzierte Artikel liegen im Trend: Neben Aldi und Alnatura hat auch der hessische Bio-Filialist Terra Verde zum Rotstift gegriffen. (Foto © Shutterstock/Dragon Images)

Tegut: Wechsel in der Geschäftsleitung

Lukas Sommer verlässt den Fuldaer Lebensmittelhändler Tegut. Jetzt hat das Unternehmen seinen Nachfolger bekanntgegeben. (Foto © Tegut)

Bio-Zitronen zum Schleuderpreis

Discounter Aldi bietet Bio-Zitronen in dieser Woche für zwei Euro das Kilo an. Und das ist noch nicht alles. (Foto © Pixabay/RichardJohn)

Wie Bauern aus dem Vinschgau ihre Produkte rückverfolgbar machen

Der Vinschgauer Produzenten für Obst und Gemüse haben ein neues Projekt zur Rückverfolgbarkeit seiner Produkte vorgestellt: „BioGraphy“. Lesen Sie, was es damit auf sich hat.

DUH kritisiert Aldi für Knotbeutel-Preis

1 Cent auf Obst- und Gemüsetüten bei Aldi sei Effekthascherei: Deutsche Umwelthilfe fordert deutlich höhere Abgabe.

Bei Aldi kosten Knotbeutel jetzt Geld

Aldi geht im Kampf gegen Plastikmüll offenbar einen weiteren Schritt. Kunden sollen künftig einen Cent je Knotbeutel bezahlen.

Bio-Bäckerei cibaria baut neue Produktionsstätte

Die BioVollkornBäckerei cibaria hat den Grundstein für ihre neue Produktionsstätte gelegt. In der Nachbarschaft befinden sich zwei weitere Bio-Standorte.

Nährwertkennzeichnung: Umfrage im Sommer

Auf der Suche nach einer Nährwertkennzeichnung für verarbeitete Produkte will das Ernährungsministerium jetzt die Verbraucher befragen.

Anmeldung
Newsletter

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

23.07.2019 09:56 Erich Hartl

Wer die Geschichte der Weinskandale der letzten 50 Jahre kennt, müsste wissen, dass Sie größtenteils nicht den Weingütern, sondern dem Offen-Weinhandel und Wein-Abfüllern zuzuschreiben sind. Letztere profitieren von der Unwissenheit der Verbraucher, (...)

21.07.2019 11:37 Bernhard Probst

Das Thema wird uns alle noch beschäftigen. Doch ist alles was derzeit als "unverpackt" angeboten wird eher als Betrug zu bezeichnen. Ein 25kg Sack Haferflocken wiegt leider mehr wie 25 1kg Haferflockentüten. Beide aus Papier. Die Bilanz ist leider schlechter. (...)

15.07.2019 07:55 Bernhard Probst

Viel Gelaber um ein für Bios logische Thema. Vermeiden sprich mehr regional, sollte logisch sein. Und Erdgas funktioniert, bei PKW wie LKW. 3LKW bei uns laufen als reine Erdgasfahrzeuge und sparen gegenüber Diesel auch Kosten. PKW sollten für jede Firma fast Logisch sein. (...)

12.07.2019 12:56 Hermann Heldberg

Hallo Zusammen,
das ist eines meiner Lieblingsthemen. Die Logistik der Naturkostbranche ist sehr CO² intensiv. Viele der Naturkostläden werden nicht nur von einem Großhändler beliefert. Neben mehreren Großhändlern liefert dann auch noch der eine oder andere Hersteller (z. B. (...)