Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Restaurant-Kette stellt auf Bio um

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Interessen der Bio-Obst-Bauern werden künftig im Fachausschuss Obstbau des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschat (BÖLW) gebündelt. „Der BÖLW-Fachausschuss Obstbau rückt die Arbeit der Bio-Obstbauern noch dichter an die politische Interessenvertretung des Öko-Sektors“, freut sich Dierk Augustin, frisch gewählter Sprecher des Fachausschusses und Bio-Apfel-Bauer aus dem Alten Land über das neu gegründete Gremium.

Der Ausschuss bindet die Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau e.V. (FÖKO), in der sich die Obstbauern etlicher Erzeugerverbände im BÖLW zusammengeschlossen haben, eng ein. „Die Öko-Obstbauern leisten seit vielen Jahren eine hervorragende fachliche Arbeit. Es ist gut, wenn dieses Knowhow nun noch besser in den Bio-Dachverband BÖLW eingebunden wird“, sagt BÖLW-Geschäftsführer Peter Röhrig.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Anzeige

Anzeige