Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Naturalia startet Naturkosmetik-Läden

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Gruppe Fair-fish, die die Öffentlichkeit über eine ökologisch vertretbare Nutzung der Meere informiert, möchte sich in den kommenden zwei Jahren vor allem auf offene Fragen rund um die Fischzucht konzentrieren: Wie artgerecht ist die Haltung in den heutigen Zuchtanlagen? Lässt sich die Haltung überhaupt verbessern? Und wie? Können Fische gefüttert werden, ohne dass dafür Meere leergefischt werden müssen? Und würde eine vegetarische Fütterung überhaupt Sinn für die Fische machen?
Die Kampagne für Ökologie und Ethik in der Fischzucht sucht weitere Unterstützung für einen guten Start ins Jahr 2015. Damit könnten die aufgeworfenen Fragen untersucht und die Öffentlichkeitsarbeit weiter ausgedehnt werden.
Der international renommierte japanische Sushi-Meister Jiro Ono ist überzeugt, dass sich die Bestandteile von Sushi in wenigen Jahren verändern werden. Er bezieht sich damit vor allem auf den Blauflossenthun, der immer knapper wird. Soll man nun stattdessen andere Thunfische essen? Oder ganz andere Fische? Oder nur noch solche aus Zucht? Oder ganz allgemein weniger Fische?


Tipp:
http://www.fair-fish.ch/home

Das Fair-fish-info 49 erscheint im Januar und die Ausgabe Nr. 50 Mitte Februar. Bestellungen bei: office@fair-fish.ch oder als Download hier.
 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Anzeige

Anzeige