Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Malta: ein weiter Weg

von Redaktion (Kommentare: 0)


Misstrauisch wurden sie von den Zollbehörden beäugt. "Wir kamen uns vor wie beim Import von Drogen", beschreibt Mathew di Giorgio (Bild) die ersten Versuche, vor genau 20 Jahren vollwertige Lebensmittel im Ausland zu finden und in Malta einzuführen. "Wir benötigten ein halbes Jahr, bis wir Naturreis gefunden hatten und importieren konnten".Bitte loggen Sie sich ein, um den Artikel komplett zu lesen.

Zurück




Anzeige

Anzeige