Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Deutliche Fortschritte: Naturkostläden in BudapestTeil 1

von Redaktion (Kommentare: 0)


Noch vor drei Jahren waren Fachgeschäfte, in denen es in Ungarns Hauptstadt einige Bio-Produkte gab, dünn gesät, kleinflächig und nur mit geringem Bio-Anteil. In der Zwei-Millionen-Metropole, in der 20 % der ungarischen Bevölkerung leben, gibt es inzwischen hoffnungsvolle Ansätze, die in die richtige Richtung weisen. Während die Ladengründungen der neunziger Jahre nur einen kleinen Bio-Anteil von lediglich 10-30 % hatten, gibt es seit kurzem mehrere Läden, die ganz überwiegend auf Bio setzen.Bitte loggen Sie sich ein, um den Artikel komplett zu lesen.

Zurück




Anzeige

Anzeige