Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Gastronomie: Trend im Fachhandel

von Redaktion (Kommentare: 0)


Antoinette Hunziker-Ebneter, ehemalige Chefin der Schweizer Börse, spricht sich in einem Interview mit dem Fernsehsender 20min.ch für mehr Nachhaltigkeit in den Investitionsentscheidungen sowie die Förderung von Startups aus. Die heute 54-Jährige hat 2006 jedoch einen komplett andern Weg eingeschlagen. Sie gründete mit Forma Futura in Zürich ihre eigene Vermögensverwaltungs-Firma. Dabei legt sie großen Wert auf nachhaltige Anlagen und entwickelte eigene Kritierien für Firmen, in die investiert wird. Hunziker-Ebneter sass im Verwaltungsrat der BKW und wird nächstes Frühjahr Präsidentin der Berner Kantonalbank.

Gegenüber 20min.ch sagte sie: "Ich hätte vor 20 Jahren auch nicht gedacht, dass ich heute im Supermarkt schaue, woher das Gemüse, die Früchte kommen und wie sie angebaut wurden. Jetzt aber gehört das für Viele einfach dazu. Und wie beim Einkaufen passiert das nun auch beim Geldanlegen. Da achten wir nun auch auf Bio und Fairtrade. Nach dem Bio-Essen kommt jetzt das Bio-Investment. Der Anteil der nachhaltigen Anlagen ist in den letzten zehn Jahren von 3 auf 10 Prozent gestiegen."


Quelle:
http://www.20min.ch/finance/news/story/-Nach-dem-Bio-Essen-folgt-jetzt-das-Bio-Investment--24989638

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Anzeige

Anzeige