Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Basic: "Farbe bekennen, mit Kompetenz und Sortiment abgrenzen"

von Redaktion (Kommentare: 0)


Als im September 1998 der erste Basic in München-Schwabing eröffnete, wurde dies von großem öffentlichen Interesse begleitet. Da kam mit Georg Schweisfurth einer, der nicht unbedingt etwas mit der Bio-Szene zu tun hatte und trumpfte mit einer revolutionären Geschäftsidee auf: "Bio für alle", eine Mischung aus Feinkostgeschäft im großen Stil, daneben discountermäßiger Palettenverkauf. "Das Sortiment 100 Prozent bio, das Ambiente 100 Prozent un-bio", sagt der 43-Jährige.Bitte loggen Sie sich ein, um den Artikel komplett zu lesen.

Zurück




Anzeige

Anzeige