Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Ulrich Walter verkauft Pure Taste GmbH: „Wir wollten das Beste für das Unternehmen“

von Natascha Becker (Kommentare: 1)


Nach über 40 Jahren gibt Ulrich Walter die Zügel aus der Hand und übergibt die Anteilsmehrheit an der Pure Taste GmbH, zu der unter anderem auch Lebensbaum gehört, an eine Beteiligungsgesellschaft. Wir fragten den Bio-Pionier nach seinen Beweggründen und wie es mit dem Unternehmen weitergeht.

Bitte loggen Sie sich ein, um den Artikel komplett zu lesen.

Zurück



Kommentar von Beate Oberdorfer |

Auf die Frage nach einer Stiftungslösung für sein Unternehmen war die Antwort von Ulrich Walter im obenstehenden Interview, dass es "Quatsch" sei zu glauben, " eine Firma sei unverkäuflich, nur weil sie einer Stiftung gehört," Es gibt aber eine ganz einfache Antwort darauf, nämlich, dass im Zweck der Stiftungssatzung lediglich festgeschrieben werden muss, dass die Gesellschaftsanteile an dem betreffenden Unternehmen nicht veräußert werden dürfen. Diese Freiheit hat jede*r Stifter*in. Damit ist das Unternehmen unverkäuflich, denn nichts hat so viel Bestand wie die Zweckbestimmung einer Stiftung.


Anzeige

Anzeige