Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

LEH: Nachhaltig ohne Strategie

von Redaktion (Kommentare: 1)


Das Umweltbundesamt hat die Nachhaltigkeitsbemühungen des konventionellen LEH untersucht. Es fand Werbesprüche und einzelne Maßnahmen, aber keine ganzheitliche Strategie. Große Teile des Sortiments sind aus Sicht der Experten wenig nachhaltig.

Bitte loggen Sie sich ein, um den Artikel komplett zu lesen.

Zurück



Kommentar von Malte Reupert |

Die Kernaussage: "Das Fazit: Die Konzerne verfolgen keinen ganzheitlichen Ansatz: „Verbesserungen aus Umweltsicht werden nur für einzelne Produkte oder Produktgruppen erzielt und diese von anderen Aktivitäten wie zum Beispiel Werbung für nicht nachhaltige Produkte konterkariert.“ trifft leider auch voll und ganz auf den Bio-/Naturkostfachhandel zu. Mir ist kein Unternehmen mit einer systematischen Nachhaltigkeitsstrategie, die sich an den Notwendigikeiten orientiert, bekannt. Auch wir 100%-Bios beschränken uns auf das, was wir ohnehin schon tun und rühmen uns mit einzelnen Fragmenten, deren Substanz dann oft auch noch fraglich ist. Nicht nur das: Viele von uns konzentrieren sich auf unwesentliche Nebensachen die kaum etwas (Regional) oder gar nichts (Unverpackt) bringen für eine nachhaltigere Wirtschaft.


Anzeige

Anzeige