Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Konventionelle Lebensmittel sind wesentlich teurer als Bio

von Karin Heinze (Kommentare: 0)


Die Diskussion um die so genannten externalisierten Kosten führt die Bio-Branche schon lange. Doch längst nicht allen Verbrauchern ist die Tatsache, dass günstige Lebensmittelpreise teuer durch Agrarchemie, Massentierhaltung mit schweren Folgen für die Umwelt erkauft sind, geläufig. Oder sie wird verdrängt. Volkert Engelsman, Chef des niederländischen Bio-Unternehmens Eosta, hat deshalb die Informationskampagne „Was unser Essen wirklich kostet“ initiiert. Erste Bio-Supermärkte haben die Aktion aufgegriffen. Hintergründe zur Kampagne und ein Video-Interview mit Volkert Engelsman.

Bitte loggen Sie sich ein, um den Artikel komplett zu lesen.

Zurück




Anzeige

Anzeige