Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Edeka first bei Demeter-Milch?

von Redaktion (Kommentare: 1)


Wenn es Engpässe bei Demeter-Mopro-Artikeln gibt, gehen Bioläden oft leer aus. Zumindest mehren sich Beobachtungen, wonach Edeka besser versorgt wird. Ein Beispiel.

Bitte loggen Sie sich ein, um den Artikel komplett zu lesen.

Zurück



Kommentar von Matthias Deppe |

Aus Großhandelsperspektive und meine Einblicke als DemeterFachgruppensprecher Handel stellt sich das im Frühjahr anders da. Für uns als Naturkost Nord führte der Produktionsausfall über mehrere Wochen der Molkerei Söbbeke dazu das eine Kettenreaktion dafür sorgte das unser Markt nicht versorgt worden ist. Dh auch zB das jeder BioGroßhändler sich mit anderen MoproArtikeln versorgt hat und das hatte eine Sogwirkung auf die Demeter-Milch und führte zu Lieferengpässen, da ja durch die Futtermittelknappheit vom letzten Sommer auch die Kühe kaum Milch gaben.
Etwas ähnliches erleben wir jetzt bei Demeter Bananen wo aufgrund von schweren Wetterlagen von Dom.Rep. keine Ware kam die aber traditionell den Naturkostmarkt versorgten, Edeka und Co haben andere Länderherkünfte und waren lieferbar. Liebe Leute bevor ihr zu Bewertungen kommt, sollte man sich mit den Grundlagen und Tatsachen auseinandersetzten bevor man an seinem Naturkostheilebild nachhängt. Es gibt sicherlich viele Fragestellung zu der Warenverfügbarkeit/ Preisstellung/ Markenpositionierung im LEH/ Naturkostmarkt aber wir sollten vermeiden Fakten zu ignorieren bzw für seine Bilder zu verwenden.


Anzeige

Anzeige