Anzeige

Verbände/Institutionen


Auch Biobauern leiden unter der Dürre

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

02.08.2018 Leo Frühschütz

Bio-Landwirte sind von der aktuellen Dürre ebenso betroffen wie ihre konventionellen Kollegen. Ernteausfälle drohen und bei der Viehhaltung wird das Futter knapp.


Bildungswerk BNN: Neue Seminare für den Fachhandel

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

21.07.2018 Redaktion

Das Bildungswerk BNN will den Beratungsvorsprung des Naturkostfachhandels gegenüber dem LEH ausbauen und bietet neue Seminare an.


Innovationsforum: "Bio und regional goes digital"

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

20.07.2018 Redaktion

Um Potenziale digitaler Dienstleistungen für Bio und regional geht es im September beim Innovationsforum Mittelstand in Berlin. Interessierte können sich bereits anmelden.


Naturkost Süd: Produkte der Zukunft gekürt

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

16.07.2018 Horst Fiedler

Jeweils sieben Minuten Zeit hatten 24 Hersteller bei einer Veranstaltung des Vereins Naturkost Süd, ihre „Produkte der Zukunft“ Einzelhändlern vorzustellen. Anschließend wurden die präsentierten Artikel verkostet und deren Zukunftsfähigkeit bewertet.


6.000 Produkte mit NATRUE-Siegel

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

12.07.2018 Redaktion

Über 6.000 Produkte tragen jetzt das NATRUE-Siegel. Sie stammen von rund 230 Herstellern aus 32 Ländern.


Amtliche Statistik: Jeder neunte Bauer ist Bio

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

11.07.2018 Leo Frühschütz

In Deutschland ist die Zahl der Bio-Bauern das dritte Jahr in Folge gewachsen. Das meldet das Bundesland-wirtschaftsministerium. Ein genauerer Blick auf die Zahlen verrät: Es sind vor allem größere Betriebe, die auf Bio umgestellt haben.


FÖL: Hühnermobil für Berliner Ferienprogramm

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

09.07.2018 Redaktion

Die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.  hat zum zweiten Mal ein Hühnermobil für das Berliner Ferienprogramm FEZitty organisiert.


Bio-Erlebnistage: LVÖ stellt zum Auftakt Forderungen an die Politik

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

09.07.2018 Redaktion

Unter dem Motto „Wir (er)leben Bio!“ begrüßte die Landesvereinigung für den Ökolandbau in Bayern e.V. (LVÖ) rund 160 geladene Gäste zur Auftaktveranstaltung ihrer Bio-Erlebnistage 2018.


Real schließt Vertrag mit Demeter

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

06.07.2018 Horst Fiedler

Noch sind die Unterschriften nicht geleistet, aber der Demeter-Verband und die real GmbH sollen sich bereits über eine partnerschaftliche Zusammenarbeit einig sein. Das wurde bei einer Tagung zum Thema Nachhaltigkeit bekannt, zu der die Hypermarkt-Kette mit 282 Filialen Mitarbeiter und Gäste eingeladen hatte.


Berlin-Brandenburg: Regionalwert AG gegründet

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

05.07.2018 Redaktion

Berlin-Brandenburg hat jetzt eine Regionalwert AG. Die Bürgeraktiengesellschaft wird in regionale Betriebe aus Landwirtschaft, Lebensmittel­handwerk, Handel und Gastronomie investieren.


Resolution zu neuen Gentechniken

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

05.07.2018 Redaktion

21 Organisationen aus Landwirtschaft, Umwelt- und Verbraucherschutz  haben eine Resolution zu neuen Gentechniken an den Bundestag und das Europa-Parlament gestellt.


Kartoffelkäfer: Engpass bei Novodor in der Schweiz

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

26.06.2018 Redaktion

Wie BioSuisse, Dachverband der Schweizer Bio-Produzenten, meldet, gibt es einen Versorgungsengpass bei dem Schädlingsbekämpfungsmittel Novodor.


AöL: "Umdenken in Qualitätssicherung und Marketing nötig"

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

26.06.2018 Redaktion

Die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) fordert im Zusammenhang mit ihrer Kampagne "Vielfalt verbindet“ die Politik zum Handeln auf.


BÖLW zum Nitraturteil: Wasserschützer nicht mehr benachteiligen

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

22.06.2018 Redaktion

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) hat sich zum gestrigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs geäußert, demzufolge Deutschland zu wenig dafür getan hat, um seine Gewässer vor einer zu hohen Nitratbelastung zu bewahren.


Zehn Jahre BNN-Kodex – ein Grund zum Feiern?

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

20.06.2018 Leo Frühschütz

Vor zehn Jahren hat der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) das Selbstverständnis der Naturkost- und Naturwarenbranche formuliert und den BNN-Kodex verabschiedet. Beschrieben wurden darin neben den Qualitätsanforderungen des BNN auch die Werte der Naturkostbranche. Hat es etwas gebracht, fragt sich unser Autor.


ProVeg: Das V-Label für Kosmetik

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

14.06.2018 Redaktion

Das international geschützte Qualitätssiegel V-Label kennzeichnet neben vegetarischen und veganen Lebensmitteln nun auch für Kosmetik als Orientierungshilfe für den Verbraucher.


Appell an die Politik beim Forum Grüne Logistik

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

09.06.2018 Redaktion

Erdgas, Elektro und Solar: Über innovative und nachhaltige Lösungen für einen umweltfreundlichen Warentransport informierten sich 70 Fachbesucher beim Forum Grüne Logistik, zu dem Naturkost-Großhändler Bodan und der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) in Garching bei München eingeladen hatten.


BÖLN-Projekt: Sorten für Öko-Gemüseanbau

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

06.06.2018 Redaktion

Eine Erhaltungszuchtbank ist das Ziel des BÖLN-Projekts. Dabei haben Züchterinnen und Züchter des gemeinnützigen Vereins Kultursaat in Anbauversuchen das Potenzial samenfester Sorten von Knollenfenchel, Radicchio und Zucchini geprüft.


BÖLW: Klöckner muss an grundsätzlicher Kurswende der GAP arbeiten

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

04.06.2018 Redaktion

Angesichts der „rückwärtsgewichteten“ Vorschläge der EU-Kommission für die EU-Agrarpolitik (GAP) fordert der BÖLW Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner auf, sich in Brüssel für eine zukunftsgerichtete Agrarpolitik einzusetzen.


Berlin: FÖL mit BioErlebnisBauernhof auf dem Umweltfestival

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

31.05.2018 Redaktion

Die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) organisiert zum zweiten Mal in Folge den BioErlebnisBauernhof auf dem Umweltfestival der Grünen Liga Berlin am 3. Juni 2018.


Marktgespräch: Rettungswege für den Bio-Fachhandel

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

30.05.2018 Horst Fiedler

Bewegung heißt das Zauberwort, mit dem die schwindende Attraktivität des Naturkosteinzelhandels doch noch gestoppt werden könnte. So lässt sich das 6. Marktgespräch des Instituts für den Fachhandel zusammenfassen, an dem rund 40 Branchenakteure, darunter zwölf Ladnerinnen und Ladner, teilnahmen, um Probleme des Fachhandels zu erörtern.


Ausschreibung: Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft 2019

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

30.05.2018 Redaktion

Für den Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft 2019 können sich Studenten bewerben, die sich in ihren Bachelor- oder Masterarbeiten mit Bio-Lebensmitteln auseinandergesetzt haben.


„Verbandsarbeit kommt bei mir nicht an" – Podiumsdiskussion beim 6. Marktgespräch

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

29.05.2018 Horst Fiedler

Neue Marken, Demeter-Bananen, Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit waren Stoff für eine lebhafte Podiumsdiskussion beim 6. Marktgespräch "Willkommen im realen Leben" des Instituts für den Fachhandel. Auch das Fachpublikum beteiligte sich rege. Horst Fiedler hat die wichtigsten Aussagen festgehalten.


Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft konstituiert sich als Verein

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

29.05.2018 Redaktion

Das Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft besteht seit Herbst 2017. Jetzt ist ein gleichnamiger Verein gegründet worden, der dem bisher informellen Zusammenschluss von Bio-Herstellern und Bio-Fachhändlern eine nachhaltig tragfähige Struktur gibt.


Naturland: Brief an den Präsidenten von Mexiko

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

23.05.2018 Redaktion

Naturland fordert gemeinsam mit zahlreichen deutschen und europäischen Honig-Importeuren den mexikanischen Präsidenten Peña Nieto in einem Brief auf, den illegalen Gensoja-Anbau auf der Halbinsel endlich effektiv zu stoppen.


<<       < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  >       >>

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige