Anzeige

Gentechnik


Testbiotech legt Postkarten in Bioläden aus

Gentechnik, Gentechnik

28.09.2018 Jochen Bettzieche

Mehr als 3.000 Naturkostläden verteilen gerade Postkarten von Testbiotech. Sie tragen den Aufruf "Kein Freifahrtschein für Gene Drives!" und sind an Bundeskanzlerin Angela Merkel adressiert.


Klöckner denkt über neues EU-Gentechnikrecht nach

Gentechnik, Gentechnik

15.09.2018 Leo Frühschütz

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hält die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs über Gentechnik-Scheren wie CRISPR/Cas für falsch und will über eine Änderung des EU-Gentechnikrechts zumindest diskutieren.


Gentechnikfreie Regionen fordern internationales GVO-Register

Gentechnik, Gentechnik

14.09.2018 Leo Frühschütz

Das europäische Netzwerk gentechnikfreier Regionen hat ein internationales Register gentechnisch veränderter Organismen (GVO) gefordert.


Glyphosat-Urteil: US-Gericht verdonnert Monsanto zu hoher Geldstrafe

Gentechnik, Gentechnik

15.08.2018 Redaktion

Ein US-Gericht in Kalifornien sorgte in der vergangenen Woche für eine spektakuläre Entscheidung. Es verurteilte die Bayer-Tochter Monsanto zu einem hohen „Schmerzensgeld“ für einen im Sterben liegenden Krebspatienten.


Aktion FOODprint: Hunderttausend wollen Essen ohne Gentechnik

Gentechnik, Gentechnik

18.07.2018 Leo Frühschütz

Zehn Monate lang hat der Naturkosthersteller Rapunzel der Initiative FOODprint Bekenntnisse gegen Gentechnik gesammelt. Jetzt übergaben Vertreter der Bio-Bewegung die bedruckten Stoffbahnen und Unterschriftenlisten an Bundesumweltministerin Svenja Schulze. 108.000 Menschen haben sich beteiligt.


Agro-Gentechnik: Die Ablehnung bleibt hoch

Gentechnik, Gentechnik

13.07.2018 Leo Frühschütz

Vier Fünftel der Deutschen lehnen Gentechnik in der Landwirtschaft ab. In der Studie Naturbewusstsein 2017 des Bundesumweltministeriums stimmten 79 Prozent der 2000 befragten Verbraucher der Aussage zu: „Der Einsatz gentechnisch veränderter Organismen in der Landwirtschaft wird verboten.“


Handelskonzerne appellieren: Neue Gentechnik streng regulieren

Gentechnik, Gentechnik

11.07.2018 Leo Frühschütz

Führende Lebensmittelhändler aus Deutschland und Österreich wie Edeka, Lidl, Rewe und SPAR haben an die EU-Kommission appelliert, die Verfahren der Neuen Gentechnik dem EU-Gentechnikrecht zu unterstellen.


Resolution zu neuen Gentechniken

Gentechnik, Gentechnik

05.07.2018 Redaktion

21 Organisationen aus Landwirtschaft, Umwelt- und Verbraucherschutz  haben eine Resolution zu neuen Gentechniken an den Bundestag und das Europa-Parlament gestellt.


Öko-Saatgut: Tag der offenen Tür für den Fachhandel

Gentechnik, Gentechnik

18.06.2018 Redaktion

Am 1. und 2. August 2018 laden die Bingenheimer Saatgut AG und Kultursaat e.V. zum Züchtungs- und Sortentag mit Tag der offenen Tür für Gärtner und Fachhandel nach Bingenheim (Hessen) ein.


27 Prozent mehr Umsatz mit "Ohne GenTechnik"-Waren

Gentechnik, Gentechnik

13.06.2018 Redaktion

Sieben Milliarden Euro: Für diese Summe sollen Lebensmittelhersteller bis Ende des Jahres Waren an den Handel verkauft haben, die das "Ohne GenTechnik"-Siegel tragen. Damit rechnet der Verband Lebensmittel ohne 
Gentechnik (VLOG), der sich dabei auf die Prognosen der Unternehmen stützt.


Bayer will Monsanto-Deal diese Woche abschließen

Gentechnik, Gentechnik

06.06.2018 Redaktion

Diverse Medien berichten, dass Bayer den Kauf des US-Saatgutriesen Monsanto diese Woche zum Abschluss bringen will. Alle Behörden und Wettbewerbshüter haben ihre Erlaubnis gegeben.


Naturland: Brief an den Präsidenten von Mexiko

Gentechnik, Gentechnik

23.05.2018 Redaktion

Naturland fordert gemeinsam mit zahlreichen deutschen und europäischen Honig-Importeuren den mexikanischen Präsidenten Peña Nieto in einem Brief auf, den illegalen Gensoja-Anbau auf der Halbinsel endlich effektiv zu stoppen.


Testbiotech: Umweltrisiko von Gen-Pflanzen höher als angenommen

Gentechnik, Gentechnik

20.04.2018 Redaktion

Aktuelle Forschungsergebnisse aus China zeigen eine neue Dimension der Umweltrisiken gentechnisch veränderter Pflanzen. Darüber informiert Christoph Then von Testbiotech, Institution für unabhängige Folgeneinschätzung in der Biotechnologie.


EuG: Testbiotech darf Gen-Pflanzen überprüfen lassen

Gentechnik, Gentechnik

31.03.2018 Redaktion

Das Gericht der Europäischen Union (EuG) hat nach einer Klage von Testbiotech bestätigt: Nichtregierungsorganisationen dürfen die Zulassung gentechnisch veränderter Pflanzen gerichtlich überprüfen lassen.


Monsanto verlangt vor US-Gericht die Daten von Glyphosat-Gegnern

Gentechnik, Gentechnik

06.03.2018 Leo Frühschütz

Der Konzern Monsanto hat das Kampagnen-Netzwerk Avaaz verklagt. Avaaz soll sämtliche internen Daten über seine Glyphosatkampagne an den Konzern übergeben.


Lidl bemüht sich um Soja-Futtermittel ohne Gentechnik

Gentechnik, Gentechnik

08.02.2018 Redaktion

Lidl Deutschland beteiligt sich an der länderübergreifenden "Lidl Soja-Initiative". So will das Handelsunternehmen erreichen, dass Lieferanten nur noch „zertifiziert nachhaltigeres und gentechnikfreies Soja“ als Futtermittel in der Schweine- und Rindermast einsetzen.


EU-Anwalt: Genome Editing kann von GVO-Richtlinie ausgenommen werden

Gentechnik, Gentechnik

20.01.2018 Redaktion

Mit Genome Editing gezüchtete Organismen sind nach Ansicht von EuGH-Generalanwalt Michal Bobek grundsätzlich von den in der Richtlinie über gentechnisch veränderte Organismen (GVO) geregelten Verpflichtungen ausgenommen. Das teilte der Europäische Gerichtshof in einem Schreiben zur Vorabentscheidung mit.


Genome Editing: IFOAM legt Positionspapier vor

Gentechnik, Gentechnik

16.01.2018 Redaktion

Die Gentechnik-Industrie versucht seit Jahren, Regulierungs- und Kennzeichnungspflichten für ihre neuen Verfahren abzuwenden. Die internationale Bio-Branche steht dem geschlossen entgegen. Mitte dieser Woche soll der Europäische Gerichtshof (EuGH) seine erste Einschätzung bekanntgeben.


Gates-Stiftung setzt sich für Gene Drive ein

Gentechnik, Gentechnik

07.12.2017 Redaktion

Gene Drives, eine äußerst fehleranfällige Technologie mit nicht vorhersagbaren Langzeitfolgen, wird von der Gates-Stiftung lobbyiert. Das belegen gestern veröffentlichte Dokumente.

 


Monsanto Tribunal Doku: „Roundup der Prozess“ auf Arte

Gentechnik, Gentechnik

19.10.2017 Karin Heinze

Am Dienstagabend wurde der neue Film der französischen Filmemacherin und Buchautorin Marie-Monique Robin "Roundup, der Prozess" auf Arte ausgestrahlt. Der Film und ein Interview mit Robin sind in der Mediathek abrufbar.


Rapunzel: Initiative FoodPrint auf BioSüd und BioNord

Gentechnik, Gentechnik

30.09.2017 Redaktion

Mit den Füßen abstimmen: Rapunzel Naturkost führt die Initiative FOODprint für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt auf den Messen BioSüd und BioNord fort. Alle Naturkost-Fachhändler und deren Mitarbeiter sind eingeladen, mit ihrem Fußabdruck für Lebensmittel ohne Gentechnik abzustimmen.

 


Gen-Soja: Einspruch gegen Importzulassung

Gentechnik, Gentechnik

13.09.2017 Redaktion

Das Europäische Parlament hat heute mehrheitlich Einspruch gegen die Importzulassung der gentechnisch veränderten Soja-Sorte DAS-68416-4 eingelegt. Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher und Mitglied des Umweltausschuss des Europäischen Parlaments, kommentiert.


Mitmachen: Aktion von Testbiotech gegen neue Gen-Soja

Gentechnik, Gentechnik

11.09.2017 Redaktion

Mit einer E-Mail-Aktion, an der jeder teilnehmen kann, will Testbiotech erreichen, dass deutsche Politiker am 14. September gegen die Importzulassung für eine neue Gen-Soja stimmen.


Testbiotech: Sponserte Monsanto einen EFSA-Wissenschaftler?

Gentechnik, Gentechnik

28.08.2017 Leo Frühschütz

Monsanto soll einen mit der Pestizidbewertung betraute EFSA-Mitarbeiter dafür bezahlt haben, dass er auf einer Toxikolgen-Tagung die Ungefährlichkeit von Glyphosat bekunden.


Rapunzel: FOODprint für eine gentechnikfreie Welt

Gentechnik, Gentechnik

25.08.2017 Leo Frühschütz

Der Naturkosthersteller Rapunzel hat mit einigen Kooperationspartnern die Initiative FOODprint ins Leben gerufen. Vorgestellt und getestet wird sie auf dem Eine Welt Festival von Rapunzel am 9. und 10. September. Mit den dort gemachten Erfahrungen soll die Initiative fortgeführt werden. Dabei könnten auch Events von Bioläden oder Aktionsbündnissen eingebunden werden.


<<         < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  >       >>

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige