Anzeige

Führungswechsel bei Lammsbräu

Neumarkter Lammsbräu hat ab Februar 2019 eine Person weniger in der Geschäftsführung. Damit endet die Phase mit Doppelspitze für das Familienunternehmen.

BNN: Elke Röder bekommt Verstärkung

Der BNN erweitert seine Geschäftsführung. Das geht aus einer Stellen-Ausschreibung des Bio-Dachverbands hervor. Gesucht wird die Leitung eines neuen Ressorts.

 

BNN: Neue Seminare für den Einzelhandel

Transparenz, Saatgut und Ökolandbau: Das Bildungswerk des Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) bietet neue Seminare für Mitarbeiter im Einzelhandel an.

KTG-Pleite: Manager auf der Anklagebank

Zwei Jahre nach der spektakulären Insolvenz des Agrarkonzerns KTG Agrar hat nun die juristische Aufarbeitung begonnen. Vor dem Hamburger Landgericht stehen acht ehemalige Vorstände und Aufsichtsräte.

SuperBioMarkt AG erweitert Vorstand

Michael Radau ist nicht mehr allein im Vorstand der SuperBioMarkt AG. Unterstützung kommt für die Bereiche Category Management und Marketing.

Bernds Wochentipp: Fit für den Wettbewerb

Es kann manchmal sinnvoll sein, in andere Branchen zu schauen, die ähnliche strukturelle Veränderungen erfahren wie der Bio-Fachhandel. Die Fitnessbranche ist so eine.

Nachhaltigkeitsbank Triodos investiert in Crowdfunding-Plattform

Die niederländische Nachhaltigkeitsbank Triodos steigt ins Crowdinvesting in Deutschland ein. Ihre Stiftung Triodos Sustainable Finance Foundation übernimmt rund 20 Prozent an der Plattform Bettervest.

Logocos auslisten oder nicht? Biomare fragt Kunden

Auf die Nachricht vom Verkauf der Logocos-Gruppe an L'Oréal hat Bio-Filialist Biomare mit einer Kundenbefragung reagiert. Nun liegt das Ergebnis vor.

Bio-Importe aus der Türkei: Wie sich der Liraverfall auf die Preise auswirkt

Die türkische Lira hat rasant an Wert verloren. Bio-markt.info hat nachgefragt, was das für Bio-Importe aus der Türkei bedeutet.

Werbeaktion: tegut sucht Bio-Botschafter

tegut wirbt mit einem Reise-Gewinnspiel für sich und den Bio-Anbau: Der Gewinner berichtet als tegut-Bio-Botschafter online von einem Demeter-Betrieb in Süditalien.

BioNord am Sonntag in Hannover

Über 400 Hersteller präsentieren sich auf der Fachmesse BioNord in Hannover. Auf dem Programm: Messerundgang und Podiumsdiskussion.

„Überlebenskampf“ auf dem Bio-Markt

Der Wettbewerb zwischen Bioläden und LEH ist nicht nur ein Thema der Fachpresse. Der Münchner Merkur berichtet aktuell von Beispielen aus Moosburg und Freising.

Bio im Test: Gesund oder sauber?

Bestnoten bei Gesundheit und Umwelt, aber eine Fünf in Spülen, so bewertete die Stiftung Warentest drei Öko-Spülmittel. Beim Bio-Basmatireis gab es zweimal mangelhaft wegen Spuren eines Begasungsmittels.

Ökotest: Davert-Popcorn “sehr gut”

Ökotest hat Bio-Popcorns untersucht und giftige Tropanalkaloide gefunden. Von den fünf getesteten Bio-Popcorns war nur das von Davert unbelastet.

Naturkosmetik Branchenkongress: Plattform für Newcomer

Beim Naturkosmetik Branchenkongress, 25. und 26. September in Berlin, stellen neue Naturkosmetikmarken ihre Konzepte vor.

Neuer denn's Biomarkt in Remscheid

In Remscheid hat vergangene Woche ein neuer denn's Biomarkt eröffnet. Er bietet ein Bio-Vollsortiment und mehr.

Voelkel gewinnt vor Gericht gegen Eckes-Granini

Voelkel hat sich ein Jahr lang gerichtlich gegen edie Eckes-Granini Group gewehrt und hat nun Recht bekommen. In dem Streit ging es um das Etikettenlayout von bioC.

Diskussion um Kokosöl: Wie Läden argumentieren können

Eine Freiburger Professorin hat Kokosöl als „das reine Gift“ bezeichnet. Anbieter aus dem Bio-Fachhandel haben Argumente zusammengestellt, die für Kokosöl sprechen.

Bernds Wochentipp: Die nervigen Nur-eine-Milch-Kunden

Wer im Bioladen nur eine Milch kauft, macht den Laden nicht reich. Mancher Angestellte reagiert genervt, wenn man ihn dafür beim Einräumen stört. Das finde ich nicht richtig.

Bio im Test: Giftiges Bio-Popcorn

Ökotest hat in Bio-Popcorns giftige Tropanalkaloide gefunden. Ein Produkt müsse zurückgerufen werden, meint das Magazin.

Logocos und L'Oréal: Turbulenzen im Markt

Die Nachricht vom Verkauf der Logocos-Gruppe an L'Oréal platzte in die Haupturlaubszeit und hat die meisten Groß- und Einzelhändler kalt erwischt. Aktuell sortiert sich der Fachhandel. Und in den sozialen Netzwerken rumort es.

Aldi: Strategie gegen Verpackungsmüll

Aldi Nord und Aldi Süd wollen Verpackungen deutlich reduzieren. In der gemeinsamen Strategie geht es auch um unverpackt und Einwegtüten.


Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Kommentare

14.11.2018 13:43 Alexandra Thöring

Es ist für mich längst an der Zeit, dass vor allem sogenannte Markenartikler aufwachen und klarer darstellen, was genau ihre Bio-Produkte beinhalten.

Markenartikler, wie nicht nur hier Denns-Dennree, die kein einziges Produkt selbst auf eigenen Verarbeitungsanlagen herstellen, (...)

09.11.2018 09:02 Ulrike Haubner

Schade dass die BioBranche Amazone nutzt und damit unterstüzt.

Amzon ist Kapitalismus pur ,die Oberen verdienen sich golden die Arbeiter bekommen soviel dass es grad reicht ,Altes einfaches Prinzip .

Amazon ist eine geniale Geschäftsidee für die heutige Zeit , (...)

02.11.2018 13:05 Jürgen Goldbeck

Unverpackt sollte als Maßstab das Ziel für den Bio-Fachhandel sein. An der Verbesserung von Kompromissen fortlaufend gearbeitet werden und die Ergebnisse dem Kunden kommuniziert werden. Natürlich Glas- statt Plastik-Silos. (...)

01.11.2018 23:37 Manja Thiel

Ich würde es begrüßen auch in Elmshorner DM eine Abfüllstation zu haben. Das Unweltbewusstsein steigt und ich kann mir eine hohe Resonanz vorstellen. (...)