Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Neue Internetseite "Biohandwerk.de"

Eine neue Internetseite für das Bio-Handwerk im Lebensmittelbereich soll am 15. November online gehen.

Neue Internetseite "Biohandwerk.de"

Eine neue Internetseite für das Bio-Handwerk im Lebensmittelbereich soll am 15. November online gehen.

Rot-schwarz macht Schluss mit Verbraucherschutz und der Qualitätsproduktion in der Landwirtschaft

Anlässlich des vorliegenden Koalitionsvertrages erklärt Ulrike Höfken (Bild): .

Wachstumskurs bei Bio in Betriebsrestaurants in München

Knapp 15 Prozent der größeren Wirtschaftsunternehmen Münchens bieten ihren Mitarbeitern ein ökologisches Mittagsangebot.

BÖLW: Koexistenz hat ohne Haftung keine Zukunft

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) übt scharfe Kritik an den Aussagen des Koalitionsvertrages zur Gentechnik. "Es ist absurd, Wahlfreiheit für Verbraucher und Landwirte zu versprechen, wenn gleichzeitig die Verursacher-Haftung gekippt und die Gentechnik einseitig gefördert werden soll", so Dr. Felix Prinz zu Löwenstein (Bild), .

DBV fordert Weiterentwicklung der EU-Öko-Verordnung

Der Deutsche Bauernverband (DBV) unterstützt die Ausweitung des Ökolandbaus

Bio-Mittel soll im Kampf gegen die Vogelgrippe helfen

Ein mögliches "Super-Virus" aus dem Erreger der Vogelgrippe scheint für den Menschen bisher keine unmittelbare Gefahr darzustellen.

Große Koalition weicht Verbraucherschutz bei Agro-Gentechnik auf

Der "Informationsdienst Gentechnik" besteht seit 18 Monaten. Seit anderthalb Jahren wird im Netz eine kritische Gegenöffentlichkeit aufgebaut, die ein Gegengewicht zu industriegefärbten Info-Seiten bildet. .

Die heutige Gentechnik läßt jegliches Risikobewußtsein vermissen

Aus der konventionellen Landwirtschaft ist zur Genüge bekannt, dass die permanente Beigabe von Antibiotika im Futter zur Bildung von resistenten Bakterienstämmen geführt hat.

Bio-Supermarktentwicklung in London nimmt wieder Fahrt auf

Die Gründung des ersten Bio-Supermarkts in England galt im November 1995 als Sensation.

Neue "Biogenusskarte Niederösterreich"

Bio Austria hat eine neue "Biogenusskarte Niederösterreich" herausgegeben, die alle Bio-Adressen im Land auf einen Blick bietet. .

Neuer Vorstand für Demeter-Marktforum

Die Mitgliederversammlung des Demeter-Marktforums sorgte mit einer Satzungsänderung

Gute Stimmung bei Pariser Natexpo

"Wir erwarten dieses Jahr ein Wachstum von 18 % für Rapunzel Frankreich und sind damit vollauf zufrieden",

Koalitionsverhandlungen: Wiedereinführung der Käfighaltung bei Hühnern ist tierschutzpolitischer Offenbarungseid

Anlässlich der in den Koalitionsverhandlungen beschlossenen Abschaffung des Käfighaltungsverbotes für Hühner und der Einführung einer Kleinvoliere erklärt die agrarpolitische Sprecherin Ulrike Höfken: .

Jeder hat seine Stärken - SuperBioMarkt und Reformhaus unter einem Dach

Der Stadtteil Hombruch im Süden Dortmunds wirkt intakt und gut situiert.

Ethics in business prüft Mittelständler im Bereich Umwelt und Soziales

Ethisches Handeln in der Wirtschaft ist ein wichtiger Baustein für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens, so ein zentrales Ergebnis der bundesweiten Vergleichsstudie ETHICS IN BUSINESS. Untersucht wurden 41 Mittelständler, die sich zu ethischem und nachhaltigem Wirtschaften verpflichtet haben. Durchschnittlich erzielten diese Unternehmen in den letzten zwei Jahren eine Wachstumsrate von 28,5 Prozent des Umsatzes.

Betrug mit gefälschtem Bio-Honig

Gegen einen 53-jährigen Imkermeister aus der Eifel und seine Angestellte hat die bei der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach eingerichtete Landeszentralstelle für Wein- und Lebensmittelstrafsachen Anklage wegen Betruges erhoben, berichtet LME aktuell. Dem Imker wird Betrug und Inverkehrbringen von irreführend gekennzeichneten Honigen, Met und Honiglikör (Bärenfang) zur Last gelegt, der Angeschuldigten Beihilfe. Den Angaben zufolge haben die nicht vorbestraften Beschuldigten die Taten gestanden.

Demeter und Ecovin auf der Messe Plaza Culinaria in Freiburg

Auf der Gourmetmesse "Plaza Culinaria" werden vom 4. bis 6. November in Freiburg biologisch-dynamische Köstlichkeiten serviert.

Marathon in Frankfurt: 130 Bio-Runner zeigen, mit Bio läuft´s

Unter dem Slogan "Mit Bio läufts" ist Bio-Akteuren im Rhein-Main-Gebiet eine gelungene Werbeaktion geglückt.

Griechische Großhändler bauen Fachhandelsketten auf

Abseits des Getümmels in den wohlsituierten Stadtteilen Marousi und Kifisias im Norden Athens liegen die Naturkostfachgeschäfte von Green Farm und Green Post.

Anmeldung
Newsletter

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

28.04.2020 17:27 Rene Schwager
(...)
27.04.2020 14:40 bioladen*Urban E.Lovermann u. M. Urban GbR

Toller Service diese Bündelung, macht weiter so..
Vielen Dank und bleibt gelassen. (...)

22.04.2020 14:01 Toralf Richter

Aus meiner Sicht sind nicht primär die Verbraucher schuld, sondern es gibt schlicht zu wenig Angebot in den Läden. Die meisten Discounter und Supermärkte haben bei abgepacktem Fleisch ca. 90% Fleisch Stufe 1 und 5% Stufe 4 (Bio) und ca. 5% Stufe 2 oder 3. (...)

15.04.2020 13:48 Dirk

Hallo,
macht Wildwax Tuch schon etwas länger. (...)

09.04.2020 13:55 Jens Groß

Bei heimischem Getreide scheint die Lage ja noch beherrschbar zu sein. Doch mir scheint, dass sich die Lage bei Reis aus der Nicht-EU ziemlich zuspitzt. Rapunzel liefert nichts mehr im April und bei Davert sieht es genauso aus. Hier wäre mal Recherche vom Bioverlag angebracht, (...)