Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Mit Lieferkettengesetz Kakaobauern schützen

Der Ruf nach einem Lieferkettengesetz wird lauter. Selbstverpflichtungen der Lebensmittelbranche helfen nicht, wie eine aktuelle Studie zum Kakaoanbau zeigt. Selbst ein Fairtrade-Siegel reicht demnach nicht für ein existenzsicherndes Einkommen der Bauern.

Regionale Wertschöpfung: Was den Aufbau behindert

Knapp 40 Personen aus dem Netzwerk Regionalitätsstrategie NRW diskutierten kürzlich notwendige strukturelle Veränderungen für den flächendeckenden Ausbau einer regionalen Vermarktung. Vieles liege hier noch im Argen.

Über 400 Krankheitsausbrüche durch Lebensmittel

Im Jahr 2018 wurden insgesamt 416 lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche an das Robert-Koch-Institut (RKI) beziehungsweise an das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) gemeldet.

600 Kilometer mit dem Elektro-Lastenrad

Ein Elektro-Lastenrad per Spedition liefern zu lassen, kommt für die Bio-Vollkornbäckerei cibarias aus Münster nicht infrage. Marktverkäuferin Sabine Thesing zieht es aus Klimaschutzgründen vor, die 600-Kilometer-Strecke vom Hersteller in Tübingen zu radeln.

Mehr Küchen könnten biozertifiziert sein

Viele Gastronomen und Kantinen verwenden zwar Bio-Zutaten, lassen sich aber nicht als Bio-Küche zertifizieren. Ein Forschungsprojekt soll herausfinden, was sie davon abhält.

Bauckhof Mühle gewinnt Mittelstandspreis

Mut, gesellschaftliches Engagement und Innovationsfreude: Diese Eigenschaften sind Hauptargumente für die Verleihung des Mittelstandspreises Lüneburg 2019 an die Bauckhof Mühle

Kommentar: Friede, Freude, Bio-Kuchen

Die Meldung „Lidl baut Bioland-Sortiment aus“ hat bereits erste Reaktionen hervorgerufen. Unser Redakteur Horst Fiedler beteiligt sich mit seinem Kommentar an der Diskussion und hat eine klare Botschaft an den Discounter.

Lidl baut Bioland-Sortiment aus

Steigende Nachfrage nach Bio, neue Bioland-Artikel und über 100 zusätzliche Bioland-Lieferanten – Lidl Deutschland und Bioland ziehen eine positive Zwischenbilanz. Der Discounter ist zudem offen für etablierte Bio-Marken.

Bernds Wochentipp: Das Werbebanner in der Umgebung

Ihr Laden ist nicht direkt an der Hauptstraße? Sie können dort aber vielleicht trotzdem präsent sein.

B12-Vitamine durch pflanzliches Bio-Supplement

Wer tierische Lebensmittel ablehnt und keine synthetischen Nahrungsergänzungsmittel schlucken möchte, bekommt Unterstützung von der Novel Nutriology GmbH. Sie hat unter der Marke Ogaenics eine rein pflanzliche bio-zertifizierte Vitamin B12-Quelle ohne Zusatzstoffe herausgebracht.

Beyond Burger & Co: 3 Fragen zum Bio-Pendant von Tofutown

Der Hype um den veganen Beyond Burger ist groß. Denn er sieht aus wie Fleisch und schmeckt wie Fleisch. Bio-Hersteller Tofutown will nun ein ähnliches Produkt in den Fachhandel bringen. Im Video haben wir den Yonder-Burger bereits vorgestellt. Jetzt haben wir von Geschäftsführer Bernd Droshin noch mehr darüber erfahren.

Nordic Organic Food Fair: Skandinavien lädt ein

Im schwedischen Malmö werden vom 13. bis 14. November die neuesten zertifizierten Bio-Lebensmittel und –Getränke präsentiert. In Zusammenarbeit mit Eco Life Scandinavia werden auf den kombinierten Messen 500 Aussteller aus verschiedenen Ländern vertreten sein.

Tee-Trends im Herbst und Winter

Welche Tees sollten Biohändler in der angebrochenen Herbst-Winter-Saison im Regal haben? Orientierung geben das Ranking der Wirtschaftsvereinigung Kräuter-und Früchtetee und Beobachtungen von Bio-Herstellern.

Zwergenwiese-Produkt für den Goldenen Windbeutel nominiert

Die Verbraucherorgansiation Foodwatch hat die Zwergenwiese Kindertomatensauce als eines von fünf Produkten für die Wahl des Goldenen Windbeutels 2019 nominiert. Der Preis wird für die „dreisteste Werbelüge des Jahres“ verliehen.

MHD ergänzen: Oft länger gut

Einige Lebensmittelhersteller ergänzen das verpflichtende Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) mit dem Schriftzug „Oft länger gut“. Auch Bio-Betriebe machen mit und engagieren sich so gegen Lebensmittel im Müll.

Anti-Atom-Bündnis: Dennree-Kampagne stoppen!

Der Werbeslogan „Kernkraft? Ja, bitte!“, den denn’s Biomärkte und die BioMarkt-Verbundgruppe für die Förderung nachbaufähigen Saatguts verwenden, wird vom Anti-Atom-Bündnis Berlin Potsdam als gefährlich eingestuft. Das Bündnis fordert den sofortigen Stopp.

Wie findet der Fachhandel bessere Mitarbeiter?

Und wie kann er diese motivieren, qualifizieren und an seinen Betrieb binden? Das sind die beiden großen Themen beim 9. Marktgespräch des Instituts für den Fachhandel am 11. November in Fulda.

Wächst Bio-Gemüse aus Spanien mit Hilfe von Kunstdünger?

Spanische Öko-Kontrollstellen erlauben Bio-Gemüseerzeugern den Einsatz leichtlöslicher Stickstoffdünger. Diesen Vorwurf erhebt die taz, bestätigt von einer deutschen Kontrollstelle.

Klimaklage erfolgreich abgelehnt?

Die Klage von Greenpeace und drei Bio-Landwirten gegen die Klimapolitik der Bundesregierung ist vom Verwaltungsgericht Berlin als unzulässig abgelehnt worden. Greenpeace spricht dennoch von einem Teilerfolg.

Naturata: 30 Jahre Dinkel von Schwäbischer Alb

Der Bio-Pionier Naturata setzt auf verlässliche Partnerschaften. Ein Beispiel ist das Dinkelanbau-Projekt auf der Schwäbischen Alb. Bereits  seit über 30 Jahren arbeitet das Unternehmen mit 25 Landwirten einer Demeter-Erzeugergemeinschaft zusammen.

Anmeldung
Newsletter

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

11.01.2020 08:53 Markus

Hallo, warum soll Ritter Anforderungen eines Bio-Siegels anstreben, wenn "Fairtrade" diese bereits inkludiert? Für mich klingt das sehr nach boosten eines kleinen aufgedruckten Siegels, dass lediglich nur die Produktqualität auszeichnet ohne die Bedürfnisse der Produzenten, sprich Bauern, (...)

20.12.2019 14:43 Gudrun Ambros

Nur der Vollständigkeit halber: Küchen Brüder ist die Marke aus dem Hause Tress, die im LEH verkauft wird, Rose ist die Marke im Hause Tress, die über den Fachhandel läuft. Und die Marke Küchen Brüder wurde jüngst umbenannt in Tress Brüder. (...)

20.12.2019 12:34 Beate Oberdorfer

Auf die Frage nach einer Stiftungslösung für sein Unternehmen war die Antwort von Ulrich Walter im obenstehenden Interview, dass es "Quatsch" sei zu glauben, " eine Firma sei unverkäuflich, nur weil sie einer Stiftung gehört, (...)

17.12.2019 16:24 Cori

Guten Tag zusammen,
schön, dass sie uns hier zum Thema Wettbewerbsbeschränkung schlau machen - aber das ursächliche Problem, dass:
1. entweder zu wenig Ware verfügbar ist oder
2. diese Ware in Vertriebslinien fließt, die außerhalb des Fachhandels liegen, (...)

04.12.2019 10:00 U. Griener

Einfach Klasse! Zwergenwiese! (...)