Anzeige

organic-market.info| Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bald nur noch unverpackte Gurken bei Aldi

Noch sind die Salatgurken von Aldi in Folien gehüllt. Doch nicht mehr lange, dann genießen sie unverpackte Freiheit.

 

Aldi mit großer Bio-Aktion

Der Wettbewerb um Bio-Kunden im LEH und bei den Discountern wird fortgesetzt. Aldi-Süd unterstreicht diese Woche seinen Anspruch auf die Preisführerschaft.

Über 51.000 Besucher auf Biofach und Vivaness

Mit Bestmarken haben Biofach und Vivaness ihre Tore im Messezentrum Nürnberg geschlossen: Über 51.000 Besucher ließen sich inspirieren. Die Ausstellerzahl ist ebenfalls bemerkenswert.



Arche Naturprodukte macht sich unverkäuflich

Bisher gehörte Arche Naturprodukte der Biogarten VerwaltungsGmbH des bundesweiten Großhändlers Biogarten. Zum 1. April wird der Spezialist für Japanküche und Backzutaten unabhängig.

Bernds Wochentipp: Wohlfühlen

Kunden sollen sich im Bioladen eingeladen fühlen. Wie können Einzelhändler das erreichen? Vier Ideen.

Blogger-Award für einen Bio-Bauern

Die Nachricht hatte ihn beim Hühnerfüttern erreicht: Bio-Bauer Ingmar Jaschok gehört mit seinem Hofhuhn-Blog zu den Goldenen Bloggern 2018. Was seinen Blog so besonders macht. (Symbolbild © Shuterstock/Vasin_Lee)

Rechtstreit mit Alnatura: dm muss zahlen

Die Drogeriemarktkette dm hat im Berufungsverfahren gegen ihren ehemaligen Geschäftspartner Alnatura vor dem Oberlandesgericht Frankfurt verloren. Grund der Klage war die Kündigung eines Kooperationsvertrages seitens Alnatura.

Regionalwert AG Berlin-Brandenburg kündigt nächste Kapitalerhöhung an

Die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg hat bei ihrer ersten Kapitalerhöhung 100.000 Euro eingesammelt und 50 neue Aktionäre hinzugewonnen. Für 2019 sei ein weiterer, deutlich größerer Schritt bei der Finanzierung geplant.

LVÖ Bayern wächst

Die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern (LVÖ Bayern) hat neue Zahlen zur Entwicklung des ökologischen Landbaus in Bayern vorgelegt.

Bio wächst weiter – in Europa und weltweit

Auch im Jahr 2017 verzeichneten der europäische und der internationale Biosektor ein starkes Flächen- und Marktwachstum. Allein in Europa wuchs der Bio-Umsatz um rund 11 Prozent. Das gaben das FiBL und seine Partner im Rahmen der Biofach in Nürnberg bekannt.

Bio-Bilanz 2018: Deutschlands Ökofläche legt 8 Prozent zu

Im vergangenen Jahr stieg der Anteil der heimischen Ökofläche laut Schätzungen um 8 Prozent auf rund 1,5 Millionen Hektar an. Was sich 2018 sonst in der deutschen Bio-Branche getan hat, gab der BÖLW heute anlässlich seiner diesjährigen Bilanz-Pressekonferenz auf der Biofach in Nürnberg bekannt.

Bauck feiert 50 Jahre mit neuer Mühle für glutenfreien Hafer

Die Bauck GmbH feiert 2019 ihr 50-jähriges Bestehen und startet mit dem Bau einer neuen Mühle ins Jubiläumsjahr. Für die Teilfinanzierung der neuen Anlage setzte das Bio-Unternehmen erstmals auf Crowdinvesting.

Schrot&Korn ehrt Beste Bioläden

Die Besten Bioläden Deutschlands stehen fest. Rund 48.000 Verbraucher haben abgestimmt. Die Preisverleihung findet auf der BioFach statt.

„Digitalisierung bedeutet nicht nur, eine Homepage zu haben"

Fordert heraus, bringt aber auch Chancen: die Digitalisierung im stationären Handel. bio-markt.info hat darüber mit Prof. Dr. Daniela Wiehenbrauk von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg gesprochen.

Studie: Was Verbraucher mit Bio verbinden

Artgerecht gehaltene Tiere, gentechnikfrei und ohne Kunstdünger: Diese Stichworte fallen den Verbrauchern als erstes ein, wenn sie nach Bio gefragt werden. Doch sie gaben der Andechser Molkerei für ihre Studie „Verstehen Sie Bio?“ noch viel mehr Antworten.

Neuer Geschäftsführer bei Rapunzel

Firmengründer Joseph Wilhelm und Margit Epple sind nicht mehr allein an der Spitze von Rapunzel. Denn der Bio-Hersteller aus dem Allgäu hat Zuwachs in der Geschäftsführung bekommen. (Foto © istock/Nattakorn Maneerat)

Warum manche Kartoffeln jetzt schon so weich sind

Lagerkartoffeln, die gerade auf den Markt kommen, sind oft etwas weicher als üblich. Lesen Sie, woran das liegt.

Bio Company wächst weiter deutlich

Die Bio Company hat ihren Geschäftsbericht für 2018 veröffentlicht. Daraus geht hervor: Das Umsatzwachstum lag deutlich über dem Branchendurchschnitt.

Bernds Wochentipp: Alles hat seine Grenzen

Heute habe ich ein Paket bekommen. Etwas hat mich daran gestört. Andere Firmen und Läden aus der Branche sollten nicht denselben Fehler machen.

Bio im Test: Ganz schön süß

Kekse, Trinkschokolade und Zucker, den man gar nicht sofort sieht: Ökotest schaut auf die Süße und findet zu viel davon – auch in Bio-Produkten. Außerdem im Test: Orangen und Mascara.

Noch Plätze frei: Biolebensmittelcamp in Fulda

Im März kommen Vertreter der Branche zum 3. Biolebensmittelcamp zusammen, um in Barcamp-Manier verschiedene Themen rund um ökologische Lebensmittel zu diskutieren. Einige Plätze sind noch frei.

Podcast
Videos

Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige

Kommentare

17.03.2019 19:23 Heiner Petersen

Ich denke es muss beim Anstieg der zugelassenen Chemikalien heissen:"...verwendet werden können". (...)

14.03.2019 19:06 Georg Rieck

„Keine Annährung zwischen Demeter und Fachhandel spürbar“

„Somit ist die einst intensive Liaison von Fachhandel und Demeter als Auslaufmodell zu bewerten.“ „Eigentlich braucht’s uns nicht mehr“

Werte Kollegen, (...)

13.03.2019 22:34 Dirk Siemenowski

Wer kommt den auf so einen schmalen Pfad. Dich nur Läden die sowieso den Überblick verloren haben, oder Hersteller die nicht in der Lage sind interessante Sortimente/Produkte zu gestallten und entwickeln. (...)

12.03.2019 21:41 Margarethe Wunder

Es ist auch wichtig für den Verbraucher, dass alle Tiere einschließlich Stierkälber in Österreich bleiben !!!!!! (...)

09.03.2019 11:59 Veronika Stefka

Es wäre wirklich toll wenn man in Hamburg es auch anbieten würde. (...)