Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Obstbreie für Babys: Ökotest findet Trickserei bei Bio-Rezeptur

Die getesteten Obstbreie für Babys waren mehrheitlich unauffällig. Doch eine Bio-Rezeptur bezeichnete Ökotest als Trick.

Ökotest: Guter Kaffee muss bio und fair sein

Ökotest hat Bio-Espressi und konventionelle Röstungen untersucht. Biofaire Produkte wurden gelobt, mehrere Bio-Espressi ohne den Zusatz "fair" überzeugten die Tester nicht.

Bio Company eröffnet dritte Filiale in Dresden

Am Postplatz im Zentrum, gegenüber dem Zwinger, hat vor kurzem die dritte Filiale der Bio Company in Dresden eröffnet. Waren von regionalen Lieferanten, eine Unverpackt-Station und Verzicht auf Knotenbeutel zeichnen den Markt aus.

Stiftung Warentest: Note "mangelhaft" für Öko-Weichspüler

Die Stiftung Warentest hat Weichsspüler getestet, darunter auch zwei Öko-Produkte. Richtig weich wurde die Wäsche damit aber nicht.

Stiftung Warentest findet verdorbene Bio-Würstchen

Wiener Würstchen aus biologischer Herstellung sind knackig und lecker, urteilt die Stiftung Warentest. Mit einer Ausnahme.

Aldi will Bio-Sortiment weiter ausbauen

Der Marktführer beim Umsatz mit Bio-Lebensmitteln will auf diesem Sektor weiter wachsen. Dazu diskutierten Aldi Nord und Aldi Süd kürzlich mit strategischen Partnern und externen Experten über Bio-Trends und Innovationen. Vom Umsatz her können es die Discounter-Filialen bereits mit kleineren Bioläden oder Bio-Fachgeschäften aufnehmen.

Brigitte-Studie: bio verlag einer der besten Arbeitgeber für Frauen

Der bio verlag gehört zu den deutschlandweit besten Arbeitgebern für Frauen, die das Magazin Brigitte und die Personalmarketing-Agentur Territory Embrace in einer Studie für 2019 ausgemacht haben.

Und am Sonntag zur BioSüd

Über 500 Hersteller von Bio-Lebensmitteln, Naturkosmetik und Reformwaren präsentieren am kommenden Sonntag auf der Fachmesse BioSüd in Augsburg ihre Produkte. Besonderes Highlight: Der BNN stellt die Branchen-Kampagne „Öko statt Ego“ vor. Wer aus Klimaschutzgründen Bedenken hat, zur Messe zu fahren: Die An- und Abreise der Fachbesucher ist laut Veranstalter klimaneutral.

Bruderhähne besser vermarkten

Das Fleisch von Bruderhähnen und von Hähnen von Zweinutzungsrassen ist auf dem Markt kein Renner. Eine Koordinationsstelle soll jetzt den Absatz ankurbeln.

Erlöse der Bio-Bauern steigen zweistellig

Die deutschen Bio-Landwirte haben 2018 für ihre Erzeugnisse 2,39 Milliarden Euro erhalten. Das waren 11 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Doch der Anstieg ist ungleich verteilt.

Klimaschutz: Bioland öffnet Klöckners Trick-Kiste

Der 10-Punkte-Plan von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner zur Erreichung der Klimaziele im Bereich Landwirtschaft wird von Bioland als unzureichend und schöngerechnet kritisiert. Die Ziele seien nur mit einer Flächenbindung der Tierhaltung zu erreichen. Das sieht auch der Bund ökologische Lebensmittelwirtschaft so.

Ökoland provoziert bei Fridays for Future-Demo

Mit dem Abbild einer Fleischwurst zu einer Klimaschutz-Demonstration zu gehen, bedarf schon etwas Mut. Für Ökoland war das kein Problem: Die „Superwurst“ ist bereits seit 2008 klimaneutral. Deshalb konnte man ruhigen Gewissens etwas provozieren.

Bernds Wochentipp: Orientierung geben

Dieser Tipp ist mal wieder aus der Kategorie „Das macht fast jeder Laden schon gut“. Ich schreibe ihn trotzdem.

Lehrgang: Das neue Recht der Bio-Produkte

Um die neuesten Entwicklungen im Bio-Recht und der neuen EU-Öko-Verordnung geht es im Tageslehrgang mit Rechtsanwalt Hanspeter Schmidt und Dr. Manon Haccius, die bei Alnatura die Bereiche Qualität, Recht und Nachhaltigkeit leitet. Der Termin ist im November, Anmeldungen ab sofort möglich.

Verpackungslösung: Kaffee kommt in die Dose

Naturata hat die Verpackung für seinen Getreidekaffee auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis: Es bleibt bei der verwendeten Weißblechdose, ergänzt durch Nachfüllbeutel.

Bio-Mineralwasser bei Aldi

Aldi Süd wirbt für sein neues Bio-Mineralwasser und die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser gibt die Aufnahme ihres 11. Mitglieds bekannt.

Fridays for Future: bio verlag macht mit

Mehrere Tausend Menschen demonstrierten heute in Aschaffenburg, dem Sitz des bio verlags, gegen die Klimapolitik der Bundesregierung. Verlags-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeiter unterstützten den Protest. Weitere Verlags-Beschäftigte gingen in ihren Heimatstädten Frankfurt, Köln und  Darmstadt auf die Straße, um Klimaschutz einzufordern.

Herbarianer plaudern aus dem Nähkästchen

Bio-Hersteller Herbaria blickt zurück auf 100 Jahre Firmengeschichte. Nicht immer lief alles reibungslos. Vier Anekdoten aus dem Kräuterparadies (mit Videos & im Podcast).

FiBL: Bio-Palmöl ist nachhaltig

Das Forschungsinstitut für Biologischen Landbau (FiBL) hat Bio-Palmöl mit dem Öl konventioneller Plantagen verglichen. Für Bio gab es die besten Noten.

Lebensmittel beschichten statt verpacken

Forscher haben essbare Beschichtungen für Lebensmittel wie Obst und Gemüse, Fleisch und Käse entwickelt. Das hilft nicht nur, Verpackungsmüll zu sparen. Die Produkte sind teilweise auch deutlich länger haltbar.

Anmeldung
Newsletter

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

28.01.2020 17:34 Georg Rieck

- Demeter verhandelt mit den Zentralen des LEH“ LZ7/20 -

Sehr geehrter Dr. Alexander Gerber,

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten“ A.Einstein

Welches Ergebnis erwarten Sie, (...)

28.01.2020 13:26 Burkhard Schaer

EDEKA hat seinerzeit mit dem Slogan "Wir lieben Lebensmittel" den Focus in der deutschen Food-Kommunikation weg vom Preis hin zur Qualität verschoben. Das war eine Epochenleistung, das mutige Aufbrechen des deutschen Niedrigpreis-Paradigmas. (...)

25.01.2020 00:21 LPG-Mitarbeiter

Die LPG zahlt ihren Mitarbeitern definitiv nicht übertariflich. Sie liegen meinem derzeitigen Wissensstand nach ganz hinten, und auch die Rahmenbedingungen sind schlecht. Weihnachtsgeld gibt es keines, (...)

11.01.2020 08:53 Markus

Hallo, warum soll Ritter Anforderungen eines Bio-Siegels anstreben, wenn "Fairtrade" diese bereits inkludiert? Für mich klingt das sehr nach boosten eines kleinen aufgedruckten Siegels, dass lediglich nur die Produktqualität auszeichnet ohne die Bedürfnisse der Produzenten, sprich Bauern, (...)

20.12.2019 14:43 Gudrun Ambros

Nur der Vollständigkeit halber: Küchen Brüder ist die Marke aus dem Hause Tress, die im LEH verkauft wird, Rose ist die Marke im Hause Tress, die über den Fachhandel läuft. Und die Marke Küchen Brüder wurde jüngst umbenannt in Tress Brüder. (...)