Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Nordic Organic Food Fair: Skandinavien lädt ein

Im schwedischen Malmö werden vom 13. bis 14. November die neuesten zertifizierten Bio-Lebensmittel und –Getränke präsentiert. In Zusammenarbeit mit Eco Life Scandinavia werden auf den kombinierten Messen 500 Aussteller aus verschiedenen Ländern vertreten sein.

Tee-Trends im Herbst und Winter

Welche Tees sollten Biohändler in der angebrochenen Herbst-Winter-Saison im Regal haben? Orientierung geben das Ranking der Wirtschaftsvereinigung Kräuter-und Früchtetee und Beobachtungen von Bio-Herstellern.

Zwergenwiese-Produkt für den Goldenen Windbeutel nominiert

Die Verbraucherorgansiation Foodwatch hat die Zwergenwiese Kindertomatensauce als eines von fünf Produkten für die Wahl des Goldenen Windbeutels 2019 nominiert. Der Preis wird für die „dreisteste Werbelüge des Jahres“ verliehen.

MHD ergänzen: Oft länger gut

Einige Lebensmittelhersteller ergänzen das verpflichtende Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) mit dem Schriftzug „Oft länger gut“. Auch Bio-Betriebe machen mit und engagieren sich so gegen Lebensmittel im Müll.

Anti-Atom-Bündnis: Dennree-Kampagne stoppen!

Der Werbeslogan „Kernkraft? Ja, bitte!“, den denn’s Biomärkte und die BioMarkt-Verbundgruppe für die Förderung nachbaufähigen Saatguts verwenden, wird vom Anti-Atom-Bündnis Berlin Potsdam als gefährlich eingestuft. Das Bündnis fordert den sofortigen Stopp.

Wie findet der Fachhandel bessere Mitarbeiter?

Und wie kann er diese motivieren, qualifizieren und an seinen Betrieb binden? Das sind die beiden großen Themen beim 9. Marktgespräch des Instituts für den Fachhandel am 11. November in Fulda.

Wächst Bio-Gemüse aus Spanien mit Hilfe von Kunstdünger?

Spanische Öko-Kontrollstellen erlauben Bio-Gemüseerzeugern den Einsatz leichtlöslicher Stickstoffdünger. Diesen Vorwurf erhebt die taz, bestätigt von einer deutschen Kontrollstelle.

Klimaklage erfolgreich abgelehnt?

Die Klage von Greenpeace und drei Bio-Landwirten gegen die Klimapolitik der Bundesregierung ist vom Verwaltungsgericht Berlin als unzulässig abgelehnt worden. Greenpeace spricht dennoch von einem Teilerfolg.

Naturata: 30 Jahre Dinkel von Schwäbischer Alb

Der Bio-Pionier Naturata setzt auf verlässliche Partnerschaften. Ein Beispiel ist das Dinkelanbau-Projekt auf der Schwäbischen Alb. Bereits  seit über 30 Jahren arbeitet das Unternehmen mit 25 Landwirten einer Demeter-Erzeugergemeinschaft zusammen.

Bernds Wochentipp: Erster und letzter Eindruck

Der erste Eindruck, den ein Kunde hat, wenn er den Laden von außen sieht, ist stark mitentscheidend, ob er ihn betritt. Versuchen Sie also immer mal wieder, die Perspektive ihrer Kunden und Kundinnen einzunehmen.

Verpackung: Bio-Hackfleisch in Kartons

Tegut packt ab sofort frische Hackfleischprodukte in Karton statt in Plastik. Damit ist das Unternehmen Vorreiter unter den deutschen Lebensmittelhändlern.

Studie: Biomärkte erste Adresse für Veganer

Passend zum heutigen Welt-Vegan-Tag veröffentlicht Veganz eine Studie zum Veganismus in Europa. Befragt wurden 24.000 Menschen in 15 Ländern. Dabei ging es um Einkaufs- und Ernährungsverhalten sowie um Unterschiede zu anderen Ernährungsgruppen.

Studie: Insektenrückgang weitreichender als vermutet

Auf vielen Flächen tummeln sich heute etwa ein Drittel weniger Insektenarten als noch vor einem Jahrzehnt. Das geht aus einer Untersuchung eines von der Technischen Universität München (TUM) angeführten internationalen Forschungsteams hervor. Der BÖLW sieht einen Lösungsweg.

Beste Landwirtin des Jahres macht Bio

Bio-Landwirte sahnten in diesem Jahr beim CeresAward richtig ab: In fünf von elf Kategorien lagen Preisträger vorne, die ihre Höfe nach ökologischen Kriterien bewirtschaften.

Bodan-Messe: Neue Lust an Bio-Markt-Gestaltung

Der Bio-Fachhandel von morgen, ein Navigationssystem für werteorientierte Unternehmen, ein Qualitätssiegel für samenfeste Sorten und ein regionales Netzwerk waren Themen auf der Bodan-Messe. Und natürlich die Produkte von gut 200 Herstellern.

Bio bei Tegut: Thomas Gutberlet im Interview

Wie hoch ist inzwischen der Umsatzanteil von Bio bei Tegut? Das und mehr hat uns Geschäftsführer Thomas Gutberlet auf der Anuga verraten (mit Video).

E-Learning-Kurs zur neuen EU-Öko-Verordnung

Anfang 2021 tritt die EU-Öko-Verordnung in Kraft. Ein E-Learning-Kurs stellt sie vor. Das Fortbildungsangebot ist auf die spezifischen Bedürfnisse von Fachkräften der Bio-Branche zugeschnitten.

"Netto mit Hund" erweitert Bio-Angebot

Go Öko heißen die Bio-Produkte des dänischen Lebensmitteldiscounters Netto, der rund 350 Filialen im Norden Deutschlands betreibt. Das Sortiment der  EU-Bio-Eigenmarke soll ständig erweitert werden.

Studie: Mehr Treibhausgas durch Bio

Werden England und Wales auf 100 Prozent Ökolandbau umgestellt, dann schadet das dem Klima. Zu diesem Ergebnis kommen britische Wissenschaftler. Ist die konventionelle Landwirtschaft etwa die bessere Alternative? Was der BÖLW dazu sagt.

Bernds Wochentipp: Kleine Hilfen im Alltag der Kunden

Da ist man als Kunde im Laden, will kurz zu Hause anrufen und was fragen, und – der Handy-Akku ist leer. Ein Verkäufer bekommt das mit. Was macht er?

Anmeldung
Newsletter

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

04.12.2019 10:00 U. Griener

Einfach Klasse! Zwergenwiese! (...)

28.11.2019 18:09 Georg Rieck

Das hat Hassaan Hakim gut gemacht!
„Mehr denn je braucht es Marken, die werteorientiert Nachhaltigkeit leben und als ideelle Führer im gesamten Lebensmittelsektor vorausgehen.“
Genauso ist es, werte Kolleg/innen und Mitstreiter/innen der Bio-Branche! (...)

27.11.2019 10:48 Pfahler Florian

Danke fürs Dranbleiben und Ihre deutlichen Worte im Kommentar! An den Stellungnahmen sieht man, dass das Problem vor sich hinschwelt und die dringend notwendigen Schritte noch ausgeblieben sind. (...)

24.11.2019 09:04 Hans Paul Mattke

Ich pflichte Georg Rieck bei. Zwar müssen wir über 60-Jährigen immer ein wenig aufpassen, nicht zu den Ober-Schlaubergern zu werden, die genau wissen wie es geht.

Aber: Die Ebene, auf der Jan Plagge spricht, ist toll. Ja, Jan Plagge, das wollen wir alle. Im Detail dann, im Handeln, (...)

22.11.2019 20:08 Georg Rieck

Horst Fiedlers frohe Botschaft aus dem Hause Edeka:
Der Vertriebstyp Naturkind, der 100 Prozent Bio anbietet, soll nicht mit Niedrigstpreisen operieren. Das versicherte Projektleiter Peter-Gilbert Boullay bei den Öko-Marketingtagen in Kirchberg. (...)