Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Influencer Marketing und Bio-Branche – viele Fragen

Um Influencer herumkommen? Geht nicht. Zumindest, wenn man eine jüngere Zielgruppe erreichen will. Das sagte uns Marlis Jahnke, Geschäftsführerin der Influencer Marketing Plattform Hashtaglove.de. Wie gute Kooperationen mit Influencern funktionieren, erläutert im Video-Interview Carina Pfannkuche von der Berliner Bio PR- und Marketingagentur sieben&siebzig. Außerdem: 7 Buzzwords rund um Influencer Marketing, die Sie kennen sollten.

 

Kampfansage mit Bodenretter-Wein

Gutes Marketing für die ökologische Landwirtschaft: Die followfood GmbH sagt dem konventionellem Weinbau mit Bodenretter-Biowein den Kampf an.

Feedback zu Marken und Produkten

Mit dem POS.markencheck können Hersteller ihre für die Kaufentscheidung immer wichtigeren POS-Maßnahmen von Fachhändlern bewerten zu lassen. Jetzt anmelden!

Schüler helfen bei Umstellung

Der als Pilotprojekt gepflanzte Lavendel der Detmolder Natur Duft Manufaktur (Taoasis) soll von Bioland auf Demeter umgestellt werden. Schüler der örtlichen Waldorfschule helfen mit.

Bernds Wochentipp: Alleine in der düsteren Höhle

Es ist klar, dass nicht immer jemand an der Kasse stehen kann. Wenn gerade nichts los ist, werden halt Regale eingeräumt oder so. Trotzdem sollten Sie dabei Entscheidendes vermeiden.

USA: Bio-Erdbeeren auf Glyphosat

In den USA wachsen Erdbeeren in Töpfen mit Nährlösung und auf Böden, die zuvor mit Glyphosat behandelt wurden. Trotzdem dürfen sie als Bio-Ware verkauft werden.

Bio-Bäckerei cibaria baut neue Produktionsstätte

Die BioVollkornBäckerei cibaria legt in Kürze den Grundstein für ihre neue Produktionsstätte. In der Nachbarschaft befinden sich zwei weitere Bio-Standorte.

Karl Huober gestorben

Kurz nach seinem 70. Geburtstag verstarb der Geschäftsführer der Firmengemeinschaft Huober-Brezel - ErdmannHauser - BioGourmet nach langer schwerer Krankheit.

Alnatura: Keine Einwegbecher mehr

Ab sofort gibt es in den Alnatura Super Natur Märkten keine Einweg-Kaffeebecher mehr. Was der Bio-Händler stattdessen anbietet, und wie viel Müll dadurch vermieden werden soll. (Foto © Pixabay/filmbetrachterin)

Regionalwert AG Berlin-Brandenburg gibt Aktien aus

Die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg gibt mit ihren Bio-Aktien Menschen in Berlin und Brandenburg die Möglichkeit, direkt in Betriebe zu investieren, von denen sie in Zukunft ihre Lebensmittel kaufen wollen.

Weltbienentag: Viele Aktionen

Zahlreiche Aktionen von Herstellern und Handel sind für den Weltbienentag geplant, der am 20. Mai im Kalender steht. Neben Vereinen und dem Bio-Fachhandel ist auch Lidl wieder mit von der Partie.

Biomanufaktur Havelland erweitert Produktion

Rund drei Millionen Euro hat die Biomanufaktur Havelland in den Umbau des Gebäudes und die Anschaffung von weiteren Maschinen investiert. Jetzt wurde die Fertigstellung gefeiert. Prominentester Gast: Grünen-Vorsitzender Robert Habeck.

Nutri-Score: Kommt die neue Lebensmittelampel aus Frankreich?

Einige große Lebensmittelhersteller setzen bei der Nährwertkennzeichnung auf den französischen Nutri-Score. Doch das hat ein Gericht erst einmal verboten. Und auch Bundesernährungsministerin Julia Klöckner bremst.

Neues Vorstandsmitglied bei AöL

Nach dem vorzeitigen Ausscheiden von Susanne Horn aus dem Vorstand der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) wurde jetzt ein neues Mitglied gewählt.

Royaler Besuch bei Herrmannsdorfer

Schwarze Limousinen und Polizei-Eskorte: Die Hermannsdorfer Landwerkstätten hatten kürzlich ein englisches Prinzenpaar zu Gast. (Foto © Pixabay/lorilynnoliver)

Bernds Wochentipp: Diese Google-Funktion sollten Bioläden nutzen

Google My Business bietet seit einiger Zeit eine neue Funktion, die ich äußerst hilfreich finde.

Nestlé-Studie: Deutschland isst immer geteilter

Ernährung wird immer mehr an die individuellen Bedürfnisse und Lebenssituationen angepasst. Das ist das Ergebnis der Nestlé-Ernährungsstudie 2019.

Junge Käufer für den Fachhandel gewinnen

Der Fachhandel muss sich immer stärker auf die Kundenzielgruppe der Generation Y einstellen. Wie sie tickt, und was das für Bio bedeutet.

Logona soll Fachhandelsmarke bleiben

Die Naturkosmetikmarke Logona soll auch nach der Übernahme von Hersteller Logocos durch L'Oréal fachhandelstreu bleiben. Darauf bekamen die Kunden im Fachhandel jetzt „Brief und Siegel“. (Foto © Logocos)

real bietet MSC-Fisch im Preiseinstieg an

Im November hatte die Hypermarktkette real für ihre Preiseinstiegsmarke Bio angekündigt. Jetzt gibt es dort Fisch mit einem reformbedürftigen Nachhaltigkeitssiegel.

Junge AöL gibt Leitfaden zum Generationenwechsel heraus

Mit persönlichen Übernahmegeschichten will die AöL-Jugendorgansisation potenziellen Unternehmensnachfolgern Mut machen, Verantwortung zu übernehmen.


Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

17.05.2019 11:52 Jörg Ottmar

Ich kenne Karl Huober seit den frühen 1980ern, als ich zuerst für seinen Vater und dann für ihn arbeitete.
Schon bei der ersten Begegnung beeindruckte mich seine Präsenz und die Tatsache, dass es eine menschliche Wahrnehmung gab, die einen Austausch und eine Aufmerksamkeit förderte. (...)

30.04.2019 09:49 Christine Reich

Sehr geehrter Herr Rieck, Danke für Ihren beherzten Beitrag!
Immer mehr, immer billiger, Marktkonzentration und Preisdumping machen Mensch und Umwelt krank. Wer sich heute immer noch nicht für die Umwelt interessiert, (...)

26.04.2019 12:02 Peter Modrei

Ich bin sehr enttäuscht, dass auf vielen Denns Märkten trotz Eignung keine PV Anlagen montiert sind. Gerade tagsüber wird in den Märkten viel Strom verbraucht. Diese Art der Nachhaltigkeit wäre sogar wirtschaftlich, deswegen kann ich Denns nicht empfehlen
Andere , z.B. Aldi, (...)

26.04.2019 02:22 KK

Klasse.. Noch eine weitere Übernahme durch Emmi.

Die Begründung durch den Verkauf das Wachstum voranzutreiben ist das i-Tüpfelchen.. (...)

25.04.2019 16:26 Georg Rieck

Sehr geehrter Herr Bock,
„Lidl will zum nachhaltigsten Discounter Deutschlands werden. Der Verkauf von Biolebensmitteln wachse bei Lidl "im zweistelligen Bereich". Lidl wolle mit der neuen Strategie vor allem die Konkurrenten Aldi Nord und Aldi Süd angreifen.“
Inwiefern, (...)