Anzeige

Johannes Gutmann: „Zufriedene Kunden sind nicht genug“

Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann verrät im Interview mit bio-markt.info, warum die Branche mehr Bewegung braucht, was ihm Crowdfunding bringt und wer seine besten Ideengeber sind.

Neue EU-Öko-Verordnung: Große Hühnerställe bleiben möglich

Die Detailregelungen der neuen EU-Öko-Verordnung im Bereich Geflügelhaltung werden ausführlicher und decken mehr Bereiche ab als bisher. Doch weiterhin bleiben Bio-Betriebe mit 30.000 und mehr Legehennen möglich.

Bernds Wochentipp: Saisonal und regional

Was sind die aktuell wesentlichen Trends im Lebensmitteleinkauf? Die lauten zwar auch „bio“, doch mindestens genauso stark „regional“ und „saisonal". Das sollten Läden für sich nutzen.




 

Neuer denn's Biomarkt in Remscheid

In Remscheid hat vergangene Woche ein neuer denn's Biomarkt eröffnet. Er bietet ein Bio-Vollsortiment und mehr.

Voelkel gewinnt vor Gericht gegen Eckes-Granini

Voelkel hat sich ein Jahr lang gerichtlich gegen edie Eckes-Granini Group gewehrt und hat nun Recht bekommen. In dem Streit ging es um das Etikettenlayout von bioC.

Diskussion um Kokosöl: Wie Läden argumentieren können

Eine Freiburger Professorin hat Kokosöl als „das reine Gift“ bezeichnet. Anbieter aus dem Bio-Fachhandel haben Argumente zusammengestellt, die für Kokosöl sprechen.

Bernds Wochentipp: Die nervigen Nur-eine-Milch-Kunden

Wer im Bioladen nur eine Milch kauft, macht den Laden nicht reich. Mancher Angestellte reagiert genervt, wenn man ihn dafür beim Einräumen stört. Das finde ich nicht richtig.

Bio im Test: Giftiges Bio-Popcorn

Ökotest hat in Bio-Popcorns giftige Tropanalkaloide gefunden. Ein Produkt müsse zurückgerufen werden, meint das Magazin.

Logocos und L'Oréal: Turbulenzen im Markt

Die Nachricht vom Verkauf der Logocos-Gruppe an L'Oréal platzte in die Haupturlaubszeit und hat die meisten Groß- und Einzelhändler kalt erwischt. Aktuell sortiert sich der Fachhandel. Und in den sozialen Netzwerken rumort es.

Aldi: Strategie gegen Verpackungsmüll

Aldi Nord und Aldi Süd wollen Verpackungen deutlich reduzieren. In der gemeinsamen Strategie geht es auch um unverpackt und Einwegtüten.

mërz punkt wandelt sich zur Beratungsagentur

Bei der umweltorientierten Design-Agentur mërz punkt steht zum Jahreswechsel ein Wandel an. Das hat Inhaberin Martina Merz angekündigt.

Ökomonitoring: Kaum Rückstände in Bio-Obst und -Gemüse

In Baden-Württemberg wurde das Ökomonitoring für das Jahr 2017 präsentiert. Die Ergebnisse im Einzelnen.

Arla Bio-Joghurt mit 25 Prozent Fruchtanteil

Mit dem neuen Fruchtjoghurt der Marke Arla Bio, der nur aus Joghurt und Früchten besteht, bringt Arla Foods eine Innovation in Deutschlands Supermärkte.

Bericht: USA verkommen zum Abladeplatz für falsche Bio-Futtermittel

Nach wie vor werden große Mengen Bio-Futtermittel in die USA geliefert, deren Bio-Qualität fraglich ist. Das geht aus einem Bericht hervor, den das der US-Bio-Bewegung nahestehende Cornucopia Institute veröffentlicht hat.

Pflanzenwasser: Alkohol bleibt vorerst Konservierungsmittel

Primavera hat den für September angekündigten Vertrieb alkoholfreier Bio-Pflanzenwässer abgesagt. Qualitätskontrollen sind der Grund.

USA: Organic Trade Association nimmt BASF und Cargill als Mitglieder auf

Der Agrarhandelskonzern Cargill und eine Tochter des Chemiekonzerns BASF sind Mitglieder des Biodachverbandes OTA (Organic Trade Association) geworden. Das sorgt für Unruhe in der amerikanischen Bio-Bewegung.

Petzinger: Ladenplaner mit neuer Führung

Werner Petzinger hört auf. Der Gründer gibt sein Planungs- und Beratungsunternehmen zum 1. September an einen Nachfolger ab.

Alnatura auch in Frankreich

Alnatura gibt es jetzt in einigen Filialen der französischen Super- und Verbrauchermarktkette Supermarchés Match. Ein Roll-out in allen Märkten ist geplant.

Bernds Wochentipp: Gegen Plastikmüll – für Neukundengewinnung

Immer mehr Menschen tragen eine wiederbefüllbare Wasserflasche mit sich herum. Das können sich Ladner zu Nutze machen, um neue Kunden zu gewinnen.

Öko-Feldtage wieder im Juli 2019

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr, werden die bundesweiten Öko-Feldtage 2019 wieder auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen stattfinden. Anmeldungen sind noch bis Ende des Jahres möglich.

Bio-Markt in Spanien: Wachstum auf allen Ebenen

Mit mehr als zwei Millionen Hektar ist Spanien zum ersten Mal führend in Europa in Bezug auf die ökologisch zertifizierte Fläche. Auch der Bio-Markt entwickelt sich gut.

Studie: „Den Sojawahn stoppen“

Um die Handlungsspielräume von Politik, Handel und Konsumenten in Bezug auf Soja-Anbau und -Verarbeitung geht es in einer kritischen Studie verschiedener Umwelt-Organisationen. Die Studie wird am 28. September vorgestellt.

VollCorner eröffnet Flagship Store

Der 18. VollCorner Biomarkt  eröffnet am 6. September auf 1.000 m² in München, an der Schwanthalerhöhe. Der bisher größte VollCorner mit einer Auswahl an rund 10.000 Artikeln entsteht im 30. Jahr des Bestehens des Münchner Filialisten.


Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Kommentare

13.10.2018 19:52 Manuela Svedik

Nach Demeter jetzt auch Bioland - die Bio-Giganten in jeder Hinsicht .... dachte ich jedenfalls bisher! Und wer reiht sich als Nächstes ein? Ich mag kaum drüber nachdenken .... (...)

13.10.2018 18:38 Bernd Drosihn

Gibt es einen (vom sog. Fachhandel) behaupteten Unterschied zw. „nur“ EU Ware und Verbandsware [demeter, Naturland, Bioland etc.]? Als Verarbeiter kann ich sagen nein, wenn dann eher umgekehrt. Die Bio Verbände ziehen für Ihre Produkte zwar eine Show ab, (...)

13.10.2018 02:28 Gerhard Schreiber

Ich finde es nicht gut, wenn sich Bioland auf Discounter einlässt. IUm Endeffekt wird sich der Preisdruck auf die Biobauern und den Bio-Fachhandel auswirken. LIDL und Aldi sollten bei ihrer Klientel bleiben, denen es egal ist was sie auf dem Teller haben, hauptsache billig, (...)