Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Tierschutz: Kritik am EU-Bio-Siegel

Die Masttierhaltung in Betrieben mit EU-Bio-Zertifizierung ist Gegenstand öffentlicher Kritik. Die in einem ARD-TV-Bericht befragten Verbraucher äußerten sich entsetzt zu den Haltungsbedingungen.

Bio im Test: Deos und Hundefutter

Die Stiftung Warentest hat Deodorantien und Antitranspirantien getestet, darunter auch Naturkosmetik-Produkte. Nicht alle machten einen guten Job. Das einzige getestete Bio-Hundefutter bekam ein "Mangelhaft".

3. Forum Grüne Logistik: Jetzt anmelden

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren und die Terra Naturkost Handels KG veranstalten Ende Juni das 3. Forum Grüne Logistik. Zum Programm und Anmeldebogen

Bio im Test: Note 1 für Naturkosmetik-Sonnencremes

Ökotest hat 20 sogenannte sensitive Sonnencremes unter die Lupe genommen, darunter auch Naturkosmetik. Dabei ging es nicht um den Schutzfaktor, sondern um bedenkliche UV-Filter und Inhaltsstoffe.

Aktion will alte Gemüsesorten retten

Alte Sorten vor dem Aussterben zu bewahren, ist Ziel des Projekts „Vielfalt schmeckt“ von Rinklin Naturkost und der ProSpecieRara Deutschland gGmbH. Bedroht sind tausende Gemüsesorten, darunter die Haferwurzel und der Kohlrabi Blaro.

Bio im Test: Genießbares Bier

Genuss ohne Reue? Ökotest hat Biere untersucht, einige davon in Bio-Qualität. Lesen Sie, zu welchem Ergebnis die Tester in Sachen Qualität und Glyphosat-Belastung kamen.

Bundespräsident besucht Bio-Start-ups

Am Donnerstag macht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Station in Rothenklempenow, Landkreis Vorpommern-Greifswald. In dem Dorf produzieren junge Start-ups Bio-Produkte.

Bernds Wochentipp: Sonderwünsche

Da hat man schon 16 vegane Aufstriche im Regal, doch der Kunde will dann doch einen anderen. Drei Vorschläge, um auf Sonderwünsche zu reagieren.

Mineralwasserstreit: Keine guten Aussichten für Lammsbräu

Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu will verhindern, dass das Siegel "Premiumwasser in Bio-Qualität" des SGS Fresenius Institut weiter die Volvic-Flaschen von Danone schmückt. Dazu verhandelte das Landgericht Frankfurt am Mittwoch der vergangenen Woche.

Alnatura senkt Preise dauerhaft

Womit sonst Aldi wirbt, ist auch bei Alnatura hoffähig geworden: Produkte dauerhaft im Preis zu senken, ohne die Qualität zu verändern.

Bio-Milch knackt Million-Tonnen-Grenze

Rund 33 Millionen Tonnen Milch wurden 2018 erzeugt. Davon eine Million Tonnen von Bio-Bauern, die damit ein zweistelliges Wachstum realisieren konnten.

Aldi im Bio-Preisvergleich vorn

Discounter streben die Preisführerschaft an. Bio ist davon nicht ausgeschlossen. Ein Vergleich des Portals infranken.de zeigt, wie groß die Unterschiede bei Bio im konventionellen Handel sind.

Bestes Bio 2020: Kunden bewerten Produkte

Hunderte Verbraucher verkosten gerade wieder Bio-Produkte für die Schrot&Korn-Kundenbefragung „Bestes Bio“ – und entscheiden, wer die Auszeichnung 2020 bekommt. Rund 3.400 Produktproben wurden versandt. Wir haben weitere Details.

Voelkel erweitert Geschäftsführung und investiert Millionen

Bisher lag die Geschäftsführung der Naturkostsafterei Voelkel allein bei Stefan und Jacob Voelkel. Das ist seit April anders, wie das Unternehmen heute bekannt gab. Außerdem wird bei dem Bio-Pionier groß investiert. (Foto ©  Voelkel)

Die besten Bio-Startups kommen aus Österreich und Berlin

Die Berliner Messe Next Organic zeichnet jedes Jahr die besten Startups in verschiedenen Kategorien aus. Unsere Galerie zeigt die Gewinner.

Das Märchen von der Nachhaltigkeit

Beim Bestreben, nachhaltigster Discounter zu werden, ist Lidl auf seinen Bananen ausgerutscht.  Rainforest Alliance-Früchte sollen als Preiseinstiegsware das Bio- und Fairtrade-Angebot ergänzen. Anlass für Biomarkt-Betreiber Georg Rieck von einem Nachhaltigkeitsmärchen zu sprechen.

Bernds Wochentipp: Nicht einsam sein

Menschen möchten Kontakt, möchten gesehen werden. Bedenken Sie das auch in Ihrem Bioladen.

USA suspendieren Türkei-Büro von Control Union

Das US-Landwirtschaftsministerium hat dem Büro des Zertifizierers Control Union in der Türkei die Zulassung für den US-Biostandard NOP für ein Jahr entzogen. Gleichzeitig verschärfte die Behörde die Kontrolle für Bio-Importe aus der Region.

Nährwertkennzeichnung: Neuer Vorschlag

Das Max Rubner-Institut hat ein Nährwertkennzeichnungsmodell entwickelt, das eine Brücke zwischen den verschiedenen Interessen schlagen soll.

Nährwertkennzeichnung: Verband hofft auf Befragung

Der Lebensmittelverband sieht sich mit seinem Nährwertkennzeichnungsmodell weiter im Rennen. Nachdem kein Modell als optimal bewertet wurde, hofft er auf die vom Ministerium geplante Verbraucherbefragung.

Anmeldung
Newsletter

Podcast
Videos

Anzeige

Anzeige

Kommentare

20.09.2019 11:26 Rolltreppenforellensaft

Nachdem man ihren Artikel gelesen hat, bekommt man das Gefühl, der Konsum von Avocados sei selbst mit Bioprodukten nicht mit dem Gewissen vereinbar. (...)

19.09.2019 19:51 mirfi

Der Artikel zeigt auf, dass Bio - Avocados in vielen Aspekten nicht besser sind als konventionelle. Avocados haben weiterhin einen enorm hohen Wasserverbrauch und werden vor allem in Mexiko geernet um dann nach Europa und in die USA exportiert zu werden. Dies bedeutet ein langer Transportweg, (...)

19.09.2019 19:39 B. Bültena

Danke für diesen hilfreichen und interessanten Artikel. Ich fand es echt überraschend zu hören, wie schädlich die konventionelle Avocado angebaut wird. Jedoch muss ich mich der Aussage von T. Grose, dass es schwer zu kontrollieren ist, (...)

16.09.2019 17:11 Volker Hummel

Definitiv der richtige Ansatz.
Denn ein Feinschmecker achtet oftmals nicht auf die (Bio-)Herkunft, sondern auf beste Qualität und Beratung. Das hat der Fachhandel definitiv zu bieten.
Wer zudem eine gute Weinabteilung führt, zieht kaufkräftige Kunden an. (...)