Anzeige

organic-market.info| Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio in China: Spiegel-Bericht dementiert

Der Spiegel zeichnete in seiner aktuellen Ausgabe ein verheerendes Bild von Bio aus China. Die wichtigste Quelle der Zeitschrift distanzierte sich von dem Bericht: “Das ist Quatsch.“

 

Zweinutzungshühner sind besser in der Haltung

Wissenschaftler haben sich in einer Langzeitstudie mit Zweinutzungshühnern beschäftigt – und Vorteile in der Haltung gefunden.

Kritik an billigen Frühkartoffeln bei Denn’s

Demeter-Kartoffeln aus Ägypten sind bei Denn’s gerade deutlich günstiger als Demeter-Kartoffeln aus Deutschland. „Ein fatales Signal“, kritisiert die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL). (Foto © Pixabay/Wounds_and_Cracks)

So lief 2018 für Neumarkter Lammsbräu

Neumarkter Lammsbräu hat seine Geschäftszahlen für 2018 vorgelegt. Demzufolge konnte der Bio-Getränkehersteller seinen Umsatz deutlich steigern.

Ölmühle Solling: Zuwachs im Führungsteam

Die Ölmühle Solling hat eine neue Stelle in der Geschäftsleitung besetzt. Das Führungsteam ist damit vierköpfig. Doch allzu lange wird es so nicht bleiben.

Bio-Bäckerei bekommt Auszeichnung

Bei der Ausbildung junger Mitarbeiter macht eine Bio-Bäckerei in Berlin offenbar vieles richtig. Dafür ist sie jetzt von der Bundesagentur für Arbeit ausgezeichnet worden.

Sonnentor: Neue Geschäftsführung

Neue Ära bei Sonnentor: Firmengründer Johannes Gutmann zieht sich weitgehend aus dem Tagesgeschäft zurück. Das Steuer übernehmen drei bisherige Prokurist*innen. Hören Sie warum.

Bernds Wochentipp: Putztag

Viele Bioläden haben Putz- und Reinigungsmittel im Sortiment. Um deren Verkauf anzutreiben, setzen einige auf Beratungstage – und machen gute Erfahrungen damit.

Bio-Bauern fordern wirksames Klimagesetz

Die Bio-Verbände haben zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) an die Politik appelliert, umgehend wirksame Maßnahmen zur Senkung der Treibhausgase einzuleiten. Konkret gibt es drei Forderungen.

Gruppenzertifizierung: Gemeinsam geht Bio besser

Die meisten Bio-Kleinbauern in Ländern des Südens werden gemeinsam zertifiziert. Das zeigt eine Studie des Forschungsinstituts FiBL, die auch die Vorteile dieses Systems beschreibt.

Demeter im LEH: Kritik aus eigenen Reihen

Demeter bei Edeka, Kaufland oder Real – zwar stehen die Verbandsmitglieder laut Vorstand insgesamt hinter den Beschlüssen. Doch es gibt auch kritische Stimmen.

Verdi wettert gegen Bio-Kapitalismus

Die Gewerkschaft Verdi hat die Arbeitsbedingungen bei Bio-Filialisten kritisiert und fordert vom Fachhandel, endlich Tariflöhne zu zahlen. Als Vorbild gilt den Gewerkschaften der Discounter Lidl.

Neue exotische Wirkstoffe für Naturkosmetik

Rot und stachelig sind die Früchte des Rambutan-Baums. Die kosmetisch interessanten Wirkstoffe, die er produziert, gibt es jetzt in bio und Naturkosmetik-zertifiziert – von BASF.

Mein Kalb bleibt bei mir

In Betrieben der Erzeugergemeinschaft Demeter HeuMilch Bauern Süd bleiben die Kälber bald bei ihren Müttern oder Ammenkühen. Das ist nicht selbstverständlich – auch bei Bio.

BioWest: Newcomer fallen auf

Wie können regionale Anbieter punkten? In entspannter Atmosphäre konnten sich Fachbesucher auf der BioWest in Düsseldorf informieren und austauschen. Besonders interessant: die Newcomer-Produkte auf dem Machermarktplatz.

Auslobung als „Käse-Alternative“ bleibt erlaubt

Das Cuxhavener Unternehmen Happy Cheeze darf seine Produkte vorerst weiterhin mit dem Begriff Käse-Alternative kennzeichnen. Das entschied in erster Instanz das Landgericht Stade. Worum es in diesem Fall geht.

Schulze und Klöckner streiten um Artenschutzauflage für Pestizide

Setzen Landwirte Pestizide ein, die die Artenvielfalt gefährden, sollen sie ab Anfang 2020 als Ausgleich dafür auf zehn Prozent ihrer Flächen gar nicht mehr spritzen. So zumindest will es Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Demeter braucht Unterstützer für freie Ausbildung

Seit mehr als 20 Jahren bietet der Anbauverband Demeter Nachwuchs die Möglichkeit einer freien Ausbildung im biologisch-dynamischen Landbau. Ohne die staatliche Anerkennung sind die Träger jedoch auf Sponsoren und Spender angewiesen.

Mehr Besucher als im Vorjahr auf der BioWest

Gestern fand die BioWest in Düsseldorf statt. Die BioOst folgt am 14. April. Wir haben Besucher- und Ausstellerzahlen für Sie.

Bernds Wochentipp: Rabatte, die sich auszahlen

Die Baumarktkette, die ständig „20 Prozent auf alles – außer Tiernahrung“ gab, ist pleite. Trotzdem rate ich Ihnen, auch mal über Rabatt-Aktionen nachzudenken. Denn die können sich durchaus lohnen – wenn Sie es richtig angehen.

Neue Studie: Biolandbau schützt das Klima

Biologisch bewirtschaftete Böden geben deutlich weniger Treibhausgase ab als konventionelle. Das belegt ein einmaliger Langzeitversuch.

Podcast
Videos

Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige

Kommentare

16.04.2019 22:23 sebastian

Besonders bemerkenswert, wenn man bedenkt wie groß die Hürden sind um überhaupt ein Ticket zu bekommen! Nicht mal auf Einladung eines Ausstellers ist es möglich, sofern man keinen Gewerbeschein vorweisen kann! (...)

12.04.2019 13:37 Georg Rieck

Sehr geehrter Dr. Gerber,
mit Ihren Bemühungen Absatzkanäle für demeter Produkte im deutschen LEH zu öffnen, haben Sie, wie auch Ihre Kollegen der anderen Anbauverbände, von Anfang an die Mitglieder gespalten. Auf der einen Seite die Anhänger der Konventionalisierung, (...)

02.04.2019 10:27 Matthias Deppe

Aus Großhandelsperspektive und meine Einblicke als DemeterFachgruppensprecher Handel stellt sich das im Frühjahr anders da. (...)

17.03.2019 19:23 Heiner Petersen

Ich denke es muss beim Anstieg der zugelassenen Chemikalien heissen:"...verwendet werden können". (...)