Anzeige

Weleda: Stabiler Umsatz 2016

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Weleda AG meldet für das vergangene Jahr einen konsolidierten, provisorischen Umsatz von 389,6 Mio. Das stabile Jahresergebnis ist der Naturkosmetiksparte zu verdanken. Im Vorjahr 2015 hatte die Weleda-Gruppe einen Gesamtumsatz von 389,5 Millionen Euro ausgewiesen.

Laut Unternehmen erhöhte sich der Umsatz bei den Naturkosmetika weltweit um zwei Prozent auf rund 281 Millionen Euro. Dazu trugen wesentlich die Wachstumsregionen Westeuropa, Südamerika, Asien & Pazifik und Zentral-Ost-Europa inklusive Russland bei. Bei den Arzneimitteln hingegen sank der Umsatz um 4,8 Prozent auf rund 109 Millionen Euro, hauptsächlich wegen des Wegfalls des Krebsmittels Iscador in Deutschland. Wachstumsimpulse kamen hier aus den Regionen Westeuropa, Südamerika und Asien & Pazifik.

Belebung erwartet

Dass das Jahr 2016 keinen höheren Umsatzzuwachs brachte, schreibt Weleda Belastungen durch Marktinvestitionen für die Internationalisierung, steigenden Kosten für die regulatorischen Anforderungen in der Arzneimittelsparte und Kosten im Zusammenhang mit der Intensivierung im Bereich Forschung und Entwicklung zu. Dennoch  stehe am Jahresende ein Guthaben von rund 43 Mio. Euro (Vj. 53 Mio. Euro), heißt es.

Weleda ist Sieger beim Deutschen NachhaltigkeitspreisFür das Jahr 2017 rechnet Weleda aufgrund der Einführung einiger Neuprodukte - wie z.B den Lip Balms die auf der Vivaness vorgestellt wurden, mit einer leichten Belebung des Geschäfts. Das Wachstum des Naturkosmetikgeschäfts soll sich in den nächsten Jahren auf dynamische Märkte, wie zum Beispiel die Regionen Südamerika und Nordamerika verlagern. Geplant seien weitere Investitionen in die Internationalisierung und Forschung und Entwicklung, die aus dem operativen Cashflow finanziert werden.

Preise für nachhaltiges Wirtschaften

Die Nachhaltigkeitspreise bleiben im Jahresbericht nicht unerwähnt. „Das nachhaltige Wirtschaften von Weleda wurde 2016 und 2017 mit den hochkarätigsten Auszeichnungen bedacht.“ Unter anderem erhielt Weleda 2016 in der Schweiz mit dem Swiss Ethics Award und in Deutschland den Deutschen Nachhaltigkeitspreis als nachhaltigste Marke Deutschlands. Im Januar 2017 wurde es mit dem Sonderpreis des CSR Preises der deutschen Bundesregierung für das nachhaltige Lieferkettenmanagement geehrt.


Stichworte:

Europa

Betriebswirtschaft

Hersteller

International

Kosmetik/Textilien


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige