Anzeige

Demeter-Produkt des Jahres: Fetacreme „Fanti das Schaf“ hat die Nase vorn

von Redaktion (Kommentare: 0)


Fachleute und Konsumenten haben entschieden: Die Fetacreme „Fanti das Schaf“ der Jakobsberger MilchHandwerker ist Sieger der Wahl zum Demeter-Produkt des Jahres. Gekürt wurden die Gewinner auf der BioFach in Nürnberg.

Demeter-Vorstand Alexander Gerber erklärte, die Käsespezialität werde "von waschechten Bauern" erzeugt und reife in einem kleinen Familienbetrieb. Bei den Jakobsbergern kämen bäuerliche Landwirtschaft samt geschlossenem Hofkreislauf und gekonnte handwerklicher Verarbeitung zusammen.

Auf Platz 2 der Abstimmung landete das „Bioaktive Frisch-Sauerkraut“ von Nordseeküstengenuss. Es reift im Glas, das dank Spezial-Deckels als Gärbehälter dient. Für das Frischsauerkraut wird die samenfeste Sorte „Marner Lagerweiß“ von Kultursaat e. V. angebaut, direkt vor Ort verarbeitet und als Inklusionsprojekt von der Stiftung Mensch verpackt und etikettiert. Den dritten Rang erreichte die Kalamata Olivenpaste von Il Cesto.

Auf den Plätzen folgten die Backmischung Roggenbrot Vollkorn von Bauckhof, die vegane Knabberei Sekem Sesamo Superfood Trio von Davert, knackige Chips-Frische der Görlitzer Brotschmiede mit ihren Röstbrotchips Kümmel, Gekeimte Rohkost Rosenblütenecken aus Bettinas Keimbackstube sowie von Holle baby food das Bio-Juniormüsli Mehrkorn mit Frucht. Mehr Infos dazu.


Stichworte:

Sortiment

Verbände/Institutionen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige