Anzeige

Umsatz: Hornberger Lebensquell legt weiter zu

von Redaktion (Kommentare: 0)


Der Umsatz von Hornberger Lebensquell ist laut Unternehmensangaben im ersten Halbjahr 2017 um 10 Prozent gestiegen. Im gesamten Jahr 2016 waren es noch 7,4 Prozent.

Das Umsatzplus von Hornberger Lebensquell liegt deutlich über der Marktentwicklung von + 3,1 Prozent, die BioVista für das erste Halbjahr 2017 ermittelt hat. Besonders stark legte bei Hornberger Lebensquell das Mineralwasser „medium“ zu. Ein Plus von 11,8 Prozent verzeichnete die Variante in der 1-Liter-Flasche, + 19,1 Prozent die in der 0,33-Liter-Flasche. Auf ein Plus von 6,7 Prozent kam die Sorte „naturelle“ in der kleinen Flasche.

Mit „naturelle“ und „medium“ überholte Hornberger Lebensquell eigenen Angaben zufolge in Süddeutschland in den Umsätzen erstmals  pro führendem Geschäft den deutschlandweiten Marktführer. Zuwächse habe die Marke in allen Regionen erzielt. Im Ranking der Top-50-Produkte der Warengruppe Mineralwasser belege Hornberger Lebensquell "naturelle, 1,0 Liter" den dritten Platz.

Hornberger Lebensquell ist inzwischen in über 75 Prozent aller Biomärkte in Deutschland erhältlich. Damit hat sich die Präsenz der Marke im Biomarkt in den letzten 5 Jahren verdoppelt.


Stichworte:

Hersteller


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige