Anzeige

Seminar: Bio-Importware aus Drittländern

von Redaktion (Kommentare: 0)


Welche Vorgaben müssen Importeure von Bio-Ware aus Drittländern berücksichtigen? Wie werden diese angewendet? Antworten gibt das Büro Lebensmittelkunde & Qualität mit seinem „Einsteigerseminar zum Import von Bio-Ware aus Drittländern“ am Dienstag, 21. November, 11 bis 16.30 Uhr, Papendiek 14, in Göttingen. „Die Teilnehmer werden in die Besonderheiten im Handel mit Drittstaaten eingeführt, bekommen Einblicke in die Praxis, sowie Grundlagen zur Analyse von Rückständen und erhalten Tipps zum richtigen Vorgehen bei Fehlimporten“, heißt es in der Ankündigung. Weitere Informationen und Anmeldung



Stichworte:

Handel

International

Veranstaltungen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige