Anzeige

Salus-Medienpreis geht in neue Runde

von Redaktion (Kommentare: 0)


Auch in diesem Jahr verleiht Salus wieder den Medienpreis für herausragende journalistische Arbeiten. Bewerben kann sich ab sofort, wer zwischen dem 1. Juni 2016 und 31. Mai 2017 einen Beitrag veröffentlicht hat, der sich kritisch mit den Risiken und Auswirkungen der Agro-Gentechnik auseinandersetzt oder der Frage nachgeht, welche Chancen eine ökologische und gentechnikfreie Landwirtschaft für eine gesunde Lebensweise eröffnet. Dabei ist egal, ob der Text in Print, Online, TV oder Hörfunk veröffentlicht wurde.

Bewerbungsschluss ist der 9. Juni 2017. Die Autoren können sich selbst bewerben, vorschlagsberechtigt sind aber auch Ressortleiter, Chefredakteure und Verleger. Die Preisverleihung findet im Oktober statt. Verliehen werden ein mit 6.000 Euro dotierter Hauptpreis, der Otto-Greither-Sonderpreis mit 1.000 Euro sowie ein Nachwuchspreis für unter 30-jährige, der mit 2.000 Euro dotiert ist. Salus verleiht den Medienpreis in diesem Jahr bereits zum 8. Mal.

Bewerben kann man sich hier.


Stichworte:

Hersteller

Medien


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige