Anzeige

Rückruf: Salmonellen in Bio-Eiern

von Redaktion (Kommentare: 0)


Sechs Eier in Eierkarton auf dunklem Hintergrund
Bestimmte Bio-Eier der Eifrisch Vermarktungs GmbH könnten Salmonellen enthalten. Symbolbild © AdobeStock/xfotostudio

Die Eifrisch Vermarktungs GmbH ruft Bio-Eier wegen Salmonellen zurück. Das meldet das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit auf seiner Webseite www.lebensmittelwarnung.de. Betroffen sind Eier mit der Chargennummer 0-DE-0359721 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 24.08.2018. Vertrieben wurden die Eier über Penny Markt GmbH, Lidl, Kaufland, Aldi Süd, Real SB Warenhaus GmbH in den Bundesländern Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Im Juni wurden ebenfalls Eier der Eifrisch Vermarktungs GmbH zurückgerufen.


Stichworte:

Lebensmittelqualität

LEH

Hersteller


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige