Anzeige

Podiumsdiskussion: "Visionen der Nachwuchskräfte"

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Teilnehmer des 15. Traineeprogramms Ökolandbau organisieren auf der Biofach in Nürnberg thematische Führungen und eine Podiumsdiskussion. Beide Angebote sollen dem Austausch zwischen Nachwuchskräften und den heutigen Verantwortungsträgern der Bio-Branche dienen.

Podiumsdiskussion, 15. Februar, 16 Uhr

Die Podiumsdiskussion „Wir bestellen das Arbeitsfeld von morgen – Ideen und Visionen der Nachwuchskräfte für die Bio-Branche“ gibt Impulse und zeigt Handlungsoptionen für die Arbeitskultur 2030 auf. Eingeladen sind Arbeitgeber und Personalverantwortliche sowie diejenigen, die die Bio-Branche zukünftig mitgestalten wollen.  

Diese Referenten stellen sich den Publikumsfragen:

  • Arlend Huober (Huober Brezel GmbH & Co., Geschäftsleitung)
  • Uwe Lübbermann (Premiumcola, Gründer)
  • Dr. Antonia Mehnert, (Ackerdemia e.V., Regionalmanagerin Bayern)
  • Jan Plagge (Bioland e.V., Präsident)
  • Nina Schritt (Kornkraft Naturkost GmbH, Geschäftsleitung)

Führungen, 15. Februar, 13.30 Uhr

Für Studenten, Absolventen und andere, die sich für das Berufsfeld interessieren, werden fünf themenbasierte Führungen zu den Messeständen entlang der Wertschöpfungskette der ökologischen Lebensmittelwirtschaft angeboten. Eine gute Gelegenheit, um ich mit Ausstellern auszutauschen und einen Einblick in die Arbeitsfelder der Bio-Branche zu erhalten.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung


Stichworte:

Messen

BioFach / Vivaness

Nürnberg

Veranstaltungen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige