Anzeige

Pestizidfreie Regionen in Europa: Netzwerk geplant

von Redaktion (Kommentare: 0)


Das Umweltinstitut München hat laut eigenem Newsletter vor, pestizidfreie Regionen europaweit miteinander zu vernetzen. Damit reagiert der Verein auf Entwicklungen, wie die Erklärung von Mals in Südtirol zur pestizidfreien Gemeinde und die Forderung von Bürgerinitiativen nach einer pestizidfreien Region im benachbarten Trentino. In der Schweiz hat Future3 die landesweite Aktion "Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide" gestartet, und der Verein für Sauberes Wasser setzt sich mit einer ebenfalls landesweiten Aktion "Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung" ein. In Deutschland gibt es ebenfalls gentechnikfreie Regionen und Initiativen; etliche haben sich auf der Webseite www.gentechnikfreie-regionen.de miteinander vernetzt.

 


Stichworte:

Europa

Landwirtschaft


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige