Anzeige

Obst und Gemüse: Aldi Süd verkauft jetzt unförmige Bio-Ware

von Redaktion (Kommentare: 0)


"Krumme Dinger" nennt Aldi Süd das Bio-Obst und -Gemüse der Klasse II, das ab Ende August unter seiner Bio-Eigenmarke in den Verkauf geht. Den Anfang machen unförmig gewachsene Möhren, ab September zieht der Discounter Äpfel mit kleinen Schönheitsfehlern nach. Das geht aus einer Pressemitteilung von Aldi Süd hervor.

Fachhochschule Münster analysiert die Wirkung

Das Institut für Nachhaltige Ernährung (iSuN) der Fachhochschule Münster beschäftigt sich seit Jahren mit der Reduktion von vermeidbaren Lebensmittelabfällen. In Kooperation mit Aldi Süd werden die Mitarbeiter den Verkauf der „Krummen Dinger“ begleiten und wissenschaftlich auswerten. Ziel ist es, die Ursachen für Lebensmittelverluste zu erkennen und weitere Reduktionspotentiale zu identifizieren.


Stichworte:

LEH


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige