Anzeige

Naturkost Süd: "Anbauverbände weiter Partner des Fachhandels?"

von Redaktion (Kommentare: 0)


„Anbauverbandsqualität entspricht nicht immer dem, was Verbrauchern dazu vermittelt wird“, schreibt Naturkost Süd in einer Ankündigung zur Tagung, bei der sich Mitglieder am Montag, 9. Oktober, konstruktiv-kritische mit der Frage „Anbauverbände weiter Partner des Fachhandels?“ auseinandersetzen.

Stephan Illi, ehemaliger Demeter-Vorstand und Berater für Organisationsentwicklung und Kooperationen, beleuchtet die Verbindung von Anbau und Handel und deren Auswirkung auf Qualität.

Leo Frühschütz, Journalist für ökologische Themen, unter anderem tätig für bio-markt.info, zeigt die wesentlichen Punkte, die aus Handels- und. Verbrauchersicht bei Anbauverbandsware problematisch sind.

Gesprächspartner aus den Verbänden sind Sepp Braun, Bioland-Bauer. Achim Wagner, bei Demeter für den Bio- und Reformwarenhandel zuständig und Sepp Brunnbauer, Geschäftsführer des Biokreis.  Josef Schmid, Bio-Bauer und Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, ist ebenfalls zu Gast.

Veranstaltungsort ist Schloss Blumenthal, Blumenthal 1, in Aichach nahe Augsburg. Beginn ist 14 Uhr. Ein 3-Gang-Bio-Abendessen, beginnend gegen 19 Uhr, rundet die Tagung ab.


Stichworte:

Veranstaltungen

Verbände/Institutionen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige