Anzeige

Naturkosmetik Kongress im September in Berlin

von Redaktion (Kommentare: 0)


Schneckenschleim und Seestern-Extrakt: Der zehnte Naturkosmetik Branchenkongress nimmt vom 16. bis 27. September im Hotel Ellington (Nürnberger Straße 50-55, Berlin) die asiatischen Kosmetikmärkte in den Blick. Denn auch dort liegt der Fokus zunehmend auf natürlichen Inhaltsstoffen. Das beweist eine steigende Nachfrage nach Natur- und Biokosmetik, begründen die Veranstalter Naturkosmetik Verlag und NürnbergMesse ihre Schwerpunktwahl.

Am zweiten Kongresstag beschäftigt sich Moritz Aebersold, Asienexperte und Inhaber der Contura Consulting AG in der Schweiz im Forum A mit dem Thema  „Boomender Markt Asien: East meets West“. Dabei beleuchtet er intensiv die Naturkosmetik und den Markt in Asien, zeigt Chancen und Risiken auf. „In den größten europäischen Märkten erfolgt auch im Segment der Naturkosmetik eine zunehmende Differenzierung zwischen Luxus-, mittelpreisigen      und Mainstream-(Volumen)-Brands – dies ist zunehmend auch in Japan oder Korea der Fall. Ein wichtiger Schwerpunkt des Forums wird also sein, welches die  wesentlichen Kriterien sind, um in diesen wichtigsten ASIA-Märkten auch in Zukunft erfolgreich zu sein“, erläutert Aebersold.

Anhand von Best Practice Beispielen wird das Expertenforum darstellen, wie und       was die hiesige Branche von Asien lernen kann. Hier geht es zum gesamten Kongress-Programm.

Tipp: Am 25. September führt eine Trendtour von 14 bis 18 Uhr zu neu entdeckten Hotspots der Naturkosmetik in Berlin. Details zur Trendtour erfahren Sie hier.


Stichworte:

Veranstaltungen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige