Anzeige

Landwirtschaft: Ökonauten sichern Ackerflächen für Bio-Anbau

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Ökonauten eG stellt Existenzgründern in der Öko-Landwirtschaft Ackerflächen zur Verfügung. Symbolbild © Pixabay

Ackerland ist teuer. Nicht jeder, der es gerne bewirtschaften möchte, kann es sich so einfach leisten. In der Region Berlin-Brandenburg haben sich die Preise für Boden in den vergangenen zehn Jahren zum Teil verfünffacht, schreibt die Ökonauten eG auf ihrer Webseite. Die Genossenschaft setzt sich dafür ein, dass Landwirte ausreichend Flächen zum Anbau von ökologisch produzierten Lebensmitteln erhalten.

Existenzgründern stellen die Ökonauten deshalb Ackerland zur Verfügung, um dadurch langfristig die regionale und gesunde Ernährung zu fördern. Daneben wollen sie die Stadt-Land-Beziehung durch Veranstaltungen und Mitmach-Aktionen stärken. Genaueres erfahren Interessierte bei einem der nächsten Infoabende.

Termine: Ökonauten kennenlernen

Donnerstag 21.09.2017
19.30 Uhr im Szimpla, Gärtnerstrasse 15, 10245 Berlin

Mittwoch 27.09.2017 (großer Infoabend)
19.00 Uhr im Kolleg Schöneberg, Nürnberger Str. 63, 10787 Berlin


Stichworte:

Verbände/Institutionen

Landwirtschaft


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige