Anzeige

La Selva präsentiert Kunstprojekt

von Redaktion (Kommentare: 0)


Vier Künstler haben in den vergangenen Monaten in der „Cantina“, dem in der Südtoskana gelegenen Weinanbaugebiet des Bio-Pioniers La Selva, ortsspezifische Werke entwickelt. Ende Mai präsentierten sie diese gemeinsam mit der Kuratorin Samantha Passaniti auf dem Event „arte e vino in cantina“.

Rund 1.000 Gäste nahmen die Skulpturen La Selva zufolge in Augenschein. Die Künstler, die alle aus der Region stammen, verwendeten ausschließlich lokale und wiederverwertbare Materialien. „Damit bringen sie auf künstlerische Weise den Ökologiegedanken ins Bewusstsein der Besucher“, sagte Winzer Roland Krebser, verantwortlich für die Naturland-zertifizierte Weinproduktion.

Der Bio-Hersteller zeigt sich mit der Resonanz des „nature specific“ betitelten Projekts zufrieden. Die Kunstausstellung solle künftig alle zwei Jahre eine Plattform für spannende Projekte bieten, kündigte La Selva an.

Mehr dazu auf der Website der Cantina La Selva.


Stichworte:

Italien

Hersteller


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige